Navigation und Service

Wohnprojekt "WellKom"

Das Projekt stellt jungen Menschen zwischen 18 und 27 Jahren, die obdachlos sind oder von Obdachlosigkeit bedroht werden, Wohnraum für bis zu 10 Monate zur Verfügung. In dieser Zeit wird mit dem jungen Menschen intensiv an den gemeinsam formulierten Zielen gearbeitet.

Im Projekt "WellKom" werden des Weiteren individuell Kompetenzen gefördert, die notwendig sind, um erfolgreich in Ausbildung und Beschäftigung integriert werden zu können und um ein selbstständiges Leben zu führen.

Das Projekt wird im Rahmen des Programms JUGEND STÄRKEN im Quartier durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, den Europäischen Sozialfonds und der Stadt Regensburg gefördert. Die Stadt Regensburg als Träger der öffentlichen Jugendhilfe ist für die dienstlichen und fachlichen Aufgaben zuständig. Dies geschieht in enger Kooperation mit den Leistungsträgern SGB II und III.