Navigation und Service

Fachstelle für pflegende Angehörige

Beratung, Begleitung und Entlastungsangebote

Wir helfen, die Pflegebereitschaft zu erhalten und die Pflegefähigkeit zu sichern. Durch Beratung, Begleitung und Entlastungsangebote wollen wir pflegende Angehörige bei ihrer nicht immer leichten Aufgabe unterstützen.

An wen richtet sich unser Angebot besonders?

  • An alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Regensburg, die Angehörige und Freunde zu Hause pflegen

Was tun wir für Sie?
Wie unterstützen wir Sie?
Was können wir Ihnen anbieten?

  • Wir beraten und informieren Sie zu allen Fragen rund ums Thema Pflege und zu den Leistungen der Pflegeversicherung.
  • Wir helfen bei akuten Problemen und bieten Unterstützung und Hilfe durch die Vermittlung von Entlastungsangeboten.
  • Wir helfen Ihnen, die vielfältigen Möglichkeiten der häuslichen Versorgung (Unterstützung durch ambulante Dienstleister, Tagespflege, niedrigschwellige Betreuungsangebote, ehrenamtliche Entlastungsangebote u. a.) zu nutzen, um die Eigenständigkeit und Selbstbestimmung Ihrer pflegebedürftigen Angehörigen und Freunde im häuslichen Umfeld soweit als möglich zu erhalten.

Ort   
Seniorenamt     
Johann-Hösl-Straße 11,
93053 Regensburg im 2. Stock,
Aufzug ist vorhanden

Zeitpunkt
Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit uns.

Kosten

Unsere Beratung ist neutral und kostenlos. Bei Bedarf bieten wir auch Hausbesuche an.

Die Fachstelle für pflegende Angehörige wird vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege gefördert