Tourist Information
Tourist Information

Rathausplatz 4
93047 Regensburg
Tel.: + 49 941 507-4410, -4411 oder -4412
Fax: + 49 941 507-4418
E-Mail schreiben
layout image

Vier Christkindlmärkte

Auf dem Haidplatz in Regensburg befindet sich zur Adventszeit der Christkindlmarkt der Kunsthandwerker

Christkindlmarkt am Neupfarrplatz
Vom 27. November bis 23. Dezember
täglich von 10 - 20 Uhr
Do., Fr., Sa. bis 21 Uhr

Lucrezia-Markt der Kunsthandwerker am Haidplatz und Kohlenmarkt
Vom 28. November bis 23. Dezember
täglich von 11 - 20 Uhr

Adventsmarkt im Katharinenspital
vom 27. November bis 22. Dezember
Mi+Do 16-22 Uhr
Fr 14-22 Uhr
Sa 11-22 Uhr
So 11-21 Uhr

Der Eintritt ist frei

Romantischer Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis

360° Panorama vom romantischen Weihnachtsmarkt

Eintrittspreise für den Weihnachtsmarkt
Mo bis Fr 6,50 €, Sa. + So. 8,50 €
Vom 27. November bis 23. Dezember
So bis Mi von 12 - 22 Uhr
Do bis Sa von 12 - 23 Uhr



Eine Stadt aus zwei Jahrtausenden im Lichterglanz, der sich durch die Straßen und über die Plätze zieht, seinen flackernden Schein bis hinauf zu den Giebeln einstiger Patriziersitze und uralter Wohntürme schickt. Christkindlmarkt – von einer unabhängigen Jury als einer der schönsten Weihnachtsmärkte im gesamten deutschsprachigen Raum gekürt. Rund um die 500 Jahre alte Neupfarrkirche und vor den klassizistischen Säulen der Alten Stadtwache reihen sich die Buden und Stände mit dem glitzernden Angebot von Christbaumschmuck, warten Krippen und Schnitzfiguren, Spielzeug und manch praktisches Geschenk auf Käufer. Kinder reiten mit leuchtenden Augen auf hölzernen Pferden, sitzen als stolze Prinzessinnen in gepolsterter Kutsche. Manchmal halten Holzpferde und Kutsche inne, weil die hellen Stimmen der Regensburger Domspatzen erklingen, ein Posaunenchor alte Jubelweisen bläst. Und der heilige Nikolaus ist so liebenswürdig, nicht nur an einem einzigen Abend, sondern jeden Mittwoch mit einem prallgefüllten Sack voller Süßigkeiten durch die Budenstraßen zu gehen.

Kulinarische Genüsse, insbesondere regionale Spezialitäten wie Heidelbeerglühwein aus dem Bayerischen Wald oder Apfelglühwein aus „Oberpfälzer Streuobstwiesen“ finden ebenso großen Anklang wie die „Original Regensburger Bratwürste“ oder die „Regensburger“ vom Grill, die mit süßem Senf, Meerrettich und Gurke in einer knusprigen Semmel genossen werden. Natürlich fehlen auch Lebkuchen, gebrannte Mandeln, geröstete Maroni und viele andere Leckereien nicht. Schmale Gassen, versteckte Passagen und Höfe führen zum Kohlenmarkt und Haidplatz. Hier findet man Stände und Buden mit handgefertigtem Kunsthandwerk in hoher Qualität mit individuellem, unverwechselbarem Charakter. Außerdem wird inmitten der Altstadt eine kulturelle Unterhaltung auf zwei Bühnen mit Musik und Theater sowie eine Kunstausstellung im Thon-Dittmer-Hof geboten, die jährlich zu einem neuen Thema konzipiert wird. Ein ganz besonderes Highlight ist der Adventskalender auf der Haidplatzbühne, wo nach und nach ein Türchen geöffnet wird, hinter welchem jeweils eine Überraschung steckt. Neben den diversen kulturellen Angeboten ist am Lucreziamarkt natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Bei leckeren Crêpes, Baumstriezel, Lebkuchen, Bratwürsten und Reiberdatschi ist für jeden Geschmack das Passene dabei. Es ist der Zauber des Lucreziamarktes, der einen weihnachtlichen Bummel über Haidplatz und Kohlenmarkt zu einem ganz besonderen Erlebnis für Kinder und Erwachsene macht.

Hotels online buchen:

Anreise: 
Abreise: : 
darin Nächte: 
für:    Personen
Unterkunft:
Lage: 
Suche starten

360° Panorama Portal

Android-App: Stadtführung Regensburg

Geprüfte Tourist Information

HolidayCheck.de

iPhone App: Stadtführung Regensburg

Qualität in Regensburg

UNESCO-Welterbe Regensburg

Infomail Abonnement

layout image
REISEBÜRO
Tel.: +49 941 507-5412, -3413, -3417
Fax: + 49 941 507-4419
E-Mail schreiben
TOURIST INFORMATION
Altes Rathaus
Rathausplatz 4
93047 Regensburg
Tel.: +49 941 507-4410, -4411, -4412
Fax: + 49 941 507-4418
E-Mail schreiben