Navigation und Service

Ausstellung: Ukraine in meinem Herzen

Fotoausstellung von Liudmyla und Serhii Hoshko

Termin

02.07. - 31.08.2024
Zu den Öffnungszeiten der Zentralbücherei am Haidplatz

Kategorie

Ausstellung

Beschreibung

Seit fast zweieinhalb Jahren tobt in der Ukraine ein barbarischer russischer Angriffskrieg, der dabei ist, die Schönheit der Ukraine zu vernichten. Schon jetzt haben die Menschen und das Land durch den Krieg vieles von dem verloren, was sie ausgemacht hat. Und von Tag zu Tag wird es schlimmer.

Die Foto-Ausstellung „Ukraine in meinem Herzen“ der ukrainischen Künstler Liudmyla und Serhii Hoshko soll ein Eindruck vermittelt werden, wie schön und lebendig, eigenartig und besonders das Land und die Menschen vor dem Krieg waren. Gleichzeitig ist damit die Hoffnung verbunden, dass diese schöne Lebendigkeit bald wieder in die Ukraine zurückkehrt.

Die Ausstellung kann noch bis 31. August von Dienstag bis Freitag von 10-19 Uhr und samstags 10-16 Uhr in der Lesehalle der Zentralbücherei am Haidplatz besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Zum Künstlerpaar:

Liudmyla Hoshko und Serhii Hoshko wurden beide in Riwne in der Ukraine geboren. Sie zeichneten bereits seit ihrer Kindheit gerne und machten ihren Abschluss in der Kunstschule in Riwne.

Liudmyla setzte ihr Studium an der Fakultät für Kunst und Pädagogik der Staatlichen Universität Riwne fort. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie als Computergrafikerin. Seit ihrer Kindheit interessiert sie sich auch für die Fotografie, und mit der Geburt ihres Kindes im Jahr 2005 wurde dieses Interesse noch intensiver. Ihr Schwerpunkt liegt auf Portrait-, Genre- und Hochzeitsfotografie, sowie Stillleben und Studioaufnahmen. Im Jahr 2008 schuf sie ihre ersten Fotoarbeiten mit Hilfe von Computergrafiken. Sie können aus mehreren Fotos bestehen oder stark bearbeitet sein (auch in dieser Ausstellung zu sehen). Sie ist Mitglied der Fotografische Gesellschaft Regensburg.

Serhii studierte er an der Staatlichen Universität für Geisteswissenschaften in Riwne, in der Fachrichtung dekorative und angewandte Kunst auf Lehramt.

Im Alter von 25 Jahren entwickelte sich die Fotografie zu seinem Lieblingshobby, insbesondere die Landschafts-, Genre- und Porträtfotografie.

Außerdem arbeitete er als Druckdesigner. Nach seinem Abschluss im Jahr 2003 gründete er die Firma Mozar, die Druck- und Werbeprodukte herstellte. In seinem eigenen Fotostudio führte er Fotoshootings und verschiedene Werbeshootings durch, von 2006 bis 2022 erstellt er im Webstudio eine Vielzahl an Websites.

Im Jahr 2010 wurden Liudmyla und Serhii in den Nationalen Verband der Fotografen der Ukraine aufgenommen und nahmen an zahlreichen Fotowettbewerben in der Ukraine und im Ausland teil. Viele ihrer Fotos wurden bei internationalen Fotowettbewerben ausgezeichnet.

Internet

Veranstaltungsort