TechCampus Regensburg

TechCampus Regensburg

Auf dem Areal der ehemaligen Nibelungenkaserne in unmittelbarer Nähe zum Regensburger Hochschulcampus liegt Regensburgs neuestes Gewerbegebiet, der TechCampus Regensburg.

Ein klares Profil: High Tech

Regensburgs Aufstieg zu einem führenden Wirtschaftsstandort Deutschlands ist eng verbunden mit der konsequent verfolgten Ausrichtung der Wirtschaft auf innovative Zukunftstechnologien und die Produktion sehr hochwertiger Güter.

Dabei spielen die Themen Cluster, Vernetzung sowie Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft eine Schlüsselrolle.

Mit dem neuen TechCampus Regensburg bekommt die Vision der Stadt Regensburg, Wissenschaft und Wirtschaft eng aneinander zu binden und sich zu einer Stadt des Wissens zu entwickeln, ein räumliches Gesicht.

Neben dem brandneuen TechBase, Regensburgs Innovations- und Technologiezentrum, entstehen auf dem Techcampus einzigartige Ansiedlungsoptionen für innovative High Tech Unternehmen.

Dazu haben die Unternehmen schon heute die Wahl zwischen dem Erwerb von Gewerbegrundstücken zwischen 3.000 und 7.500 qm Grundstücksfläche oder von Mischgebietsflächen zum Wohnen und Arbeiten zwischen 1.750 und 3.000 qm Grundstücksfläche, sowie die Option, sich als Mieter in einem High Tech Office flexibel im TechCampus aufzustellen (ab 2017).

Für innovative Unternehmensgründer aus dem IKT- und Technologiebereich bietet das TechBase ideale Startvoraussetzungen bis hin zu anmietbaren F&E Flächen für Clusterteams, Hochschulen, An-Instituten und temporären Forscherteams.

Mehrgeschossiges Bauen, innovative Energieversorgungsoptionen und ein Gestaltungshandbuch für eine anspruchsvolle und wirtschaftliche Bebauung garantieren, dass der TechCampus für High Tech Unternehmen in Regensburg die erste Adresse ist.

Profitieren Sie von der unmittelbaren Nähe zu Universität, Technischer Hochschule, Klinikum, Altstadt, Autobahn A3 und Hauptbahnhof sowie einem breiten infrastrukturellen Angebot eines echten Science Parks.