Navigation und Service

Ehrenbürger

Zu Ehrenbürgern können Persönlichkeiten ernannt werden, die sich in außerordentlicher Weise um die Stadt Regensburg verdient gemacht haben. Das Ehrenbürgerrecht ist die höchste Auszeichnung, welche die Stadt vergibt.

 

 2014

Hans Schaidinger
Oberbürgermeister a.D.

2006

Papst Benedikt XVI.
Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche
1985 Dr. h. c. Franz Josef Strauß (1915-1988)
Bayer. Ministerpräsident
1980 Dr. Walter Boll (1900-1985)
Stadtdirektor a.D.
1978 Fürst Karl August von Thurn und Taxis (1898-1982)

Rudolf Schlichtinger (1915-1994)
Altoberbürgermeister
1975 Dr. h. c. Alfons Goppel (1905-1991)
Bayer. Ministerpräsident
1966 Eduard Mühlbauer (1901-1980)
Professor, Vorstandsmitglied der Siemens & Halske AG

Dr. F. Julius Neumüller (1886-1971)
Professor
1963 Fürst Franz Josef von Thurn und Taxis (1893-1971)

Dr. Theobald Schrems (1893-1963)
Professor, Domkapellmeister
1962 Dr. Otto Meyer (1882-1969)
Generaldirektor
1950 Fürst Albert von Thurn und Taxis (1867-1952) und Fürstin Margarete von Thurn und Taxis (1870-1955)

Dr. Michael Buchberger (1874-1961)
Erzbischof, Bischof von Regensburg (1928)
1929 Dr. Hermann Geib (1872-1939)
1. rechtskundiger Bürgermeister in Regensburg (1903-1910), Staatssekretär im Reichsarbeitsministerium
1926 Dr. Heinrich Held (1868-1938)
Bayer. Ministerpräsident, Mitglied des Landtags
1923 Antonius Ritter von Henle (1851-1927)
Bischof von Regensburg (1906) 
1917 Paul von Hindenburg (1847-1934)
Reichspräsident und Generalfeldmarschall 
1907 Dr. Friedrich Ritter von Brettreich (1858-1938)
Regierungspräsident (1905-1907), Staatsminister des Innern (1907-1912)
1895 Fürst Otto von Bismarck (1815-1898)
Reichskanzler
1894 Friedrich von Ziegler (1839-1897)
Regierungspräsident, Staatsrat (1888-1894)
1890 Benignus von Safferling (1825-1899)
General der Infanterie und Kriegsminister (1890-1893)
1888 Friedrich Sauer (1810-1900)
Fürstl. Thurn und Taxis'scher Baurat
1886 Oskar Ritter von Stobäus (1830-1914)
1. rechtskundiger Bürgermeister von Regensburg (1868-1903)
1883 Max von Pracher (1819-1888)
Regierungspräsident (1868-1888)
1881 Karl Wilhelm Heinrich Brenner (1811-1891)
Regierungspräsident
1877 Dr. Karl Theodor Gustav Julius Krafft (1804-1878)
prot. Pfarrer (1846-1878)
1876 Karl Friedrich Heinrich Hermann (1796-1883)
prot. Kirchenrat (1839-1881)
1872 Carl Woldemar Neumann (1830-1888)
Hauptmann, Entdecker des Keplerhauses
1871 Johann Nepomuk Hemauer (1791-1872)
Kanoniker zu St. Johann

Dr. Gottlieb August Herrich-Schäffer (1799-1874)
Arzt
1869 Franz Josef Denzinger (1821 -1894)
Dombaumeister (1859)
1856 Carl Freiherr von Künsberg-Langenstadt (1799-1863)
Regierungspräsident (1849-1863)
1847 Friedrich Freiherr von Zu Rhein (1802-1870)
Regierungspräsident (1841-1849), Reichsrat und Staatsrat (1847)
1845 Melchior von Diepenbrock (1798-1853)
Regensburger Domdekan (1835-1845), Fürstbischof von Breslau (1845), Kardinal (1850)
1842 Josef Nadler (1789-1878)
Regierungsbaurat

Leo von Klenze (1784-1864)
Architekt, Erbauer der Walhalla, Direktor der Obersten Baubehörde in München 
1838 Eduard von Schenk (1788-1841)
Bayer. Staatsminister des Innern
(1828-1831), Generalkommissär bzw. Regierungspräsident des Regenkreises (1831-1841), Staatsrat
1831 Arnold Ritter von Link (?-1838)
Generalkommissär des Regenkreises (1829-1832)
1820 Johann Eustach Graf von Schlitz, gen. Goertz (1737-1821)
Kurbrandenburgischer Gesandter beim Reichstag in Regensburg (1788 - 1806)