Navigation und Service

Vergaben der Stadt Regensburg

17 A 182 – Lieferung eines Mannschaftstransportwagens – 3 Lose

Status

Aktuelle Ausschreibung

Tätigkeit

17 A 182 – Lieferung eines Mannschaftstransportwagens – 3 Lose

Art und Umfang der Leistung

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

Die Stadt Regensburg (auffordernde Stelle, Zuschlag erteilende Stelle) beabsichtigt folgenden Auftrag zu vergeben:

17 A 182 – Lieferung eines Mannschaftstransportwagens – 3 Lose

Ort der Leistungserbringung:
Stadt Regensburg, Amt für Brand- und Katastrophenschutz, Greflingerstr. 20, 93055 Regensburg

Leistungsumfang:
Los 1: Lieferung eines Kastenwagens

Auszug aus Fahrzeugbeschreibung:

Motorleistung: Dieselmotor, mind. 110 KW, EURO 6
Getriebe: Vollautomatikgetriebe (kein automatisiertes Schaltgetriebe)
Nutzlast Kastenwagen (Fahrer berücksichtigen mit 75 kg)
(ohne feuerwehrtechnische Einbauten, Beladung und Mannschaft): mind. 1.000 kg
zulässige Gesamtmasse (zGM): max. 3.500 kg
Fahrzeuglänge über alles: ca. 5.900 mm
Fahrzeughöhe über alles: ca. 2.700 mm
Radstand: ca. 3.600 mm

Los 2: Feuerwehrtechnischer Aufbau

Los 3: Feuerwehrtechnische Beladung

Ausführungsfrist:
Los 1: Lieferzeit für Fahrgestell nach max. 16 Wochen ab schriftl. Auftragserteilung
Los 2: Lieferzeit für Los 2 (feuerwehrtechnischer Aufbau) ab Bereitstellung Fahrgestell nach max. 4 Monaten.
Los 3: Lieferzeit für Los 3 (feuerwehrtechnische Beladung) in Absprache mit Auftragnehmer Los 2 in einer Lieferung / Tranche jedoch spätestens nach max. 6 Monaten ab schriftl. Auftragserteilung.

Mit dem Angebot müssen folgende Unterlagen eingereicht werden:
Für Los 1: Gewichtsaufstellung des Kastenwagens mit Ausstattung
Für Los 2: Gewichtsaufstellung des feuerwehrtechnischen Aufbaus
Für Los 3: Gewichtsaufstellung für die feuerwehrtechnische Beladung

Auf ausdrückliches Verlangen des Auftraggebers innerhalb von 6 Kalendertagen einzureichen:
Für Los 2: Mindestens fünf Referenzen der beiden letzten Jahre über vergleichbare Aufträge inklusive Kontaktdaten

Losweise Vergabe wird vorbehalten

Nebenangebote sind nicht zugelassen

Zuschlagskriterien: Preis 100%

Sicherheitsleistung: keine

Zahlungsbedingungen nach § 17 VOL/B

Anforderung / Abholung und Abgabe der Vergabeunterlagen:
Abholung ab 27.10.2017, Mo. – Fr. 8.30 - 11.30 Uhr bei
Stadt Regensburg, Vergabeamt,
Treppenhaus E (Westflügel), 4. Stock
D.-Martin-Luther-Str. 3
93047 Regensburg

Tel. Nr. 0941/507-5629, Fax 0941/507-4629
E-Mail: vergabestelle@regensburg.de

Falls Bieterfragen, Auskünfte oder Einwände notwendig werden, sind diese unverzüglich bis möglichst 7 Tage vor Ablauf der Angebotsfrist beim Vergabeamt schriftlich per Fax oder E-Mail zu stellen.

Einreichungstermin:
bis spätestens 05.12.2017, 24:00 Uhr,
Fristwahrender Briefkasten: D.-Martin-Luther-Str. 1, 93047 Regensburg

Kosten der Vergabeunterlagen: 10 €
Auf schriftliche Anforderung mit Verrechnungscheck oder auf Rechnung.
Bitte keine Vorabüberweisung. Eine Rückerstattung der Gebühr nach Anforderung der Ausschreibungsunterlagen ist nicht möglich.

Hinweise:
Die Angebote können nur schriftlich eingereicht werden. Ihr Angebot gilt als nicht berücksichtigt, wenn bis zum Ablauf der Bindefrist (= 31.12.2017) kein Auftrag erteilt worden ist.

Maßnahme

Stadt Regensburg, Amt für Brand- und Katastrophenschutz, Greflingerstr. 20, 93055 Regensburg

Vertragsart

VOL

Vergabeart

Öffentliche Ausschreibung

Ausgabeform

nur Papierform

Kosten der Unterlagen in Papierform

10,00

Abgabeform

Nur Papierform