Navigation und Service

Leitbildentwicklung für den Einzelhandel in der Altstadt

Die Altstadt ist als Einkaufs- und Erlebnisstandort in hohem Maß Imageträger für Regensburg. Daher muss ihr für die weitere Entwicklung der Gesamtstadt ein sehr hoher Stellenwert beigemessen werden.
Um die Zukunftsfähigkeit der Altstadt zu sichern, wurde 2007/2008 ein Beteiligungsverfahren (mit externer Moderation) zur Entwicklung eines Leitbildes für den Einzelhandel in der Altstadt durchgeführt.
Ein Leitbild für den Einzelhandel in der Altstadt zu erarbeiten, stellte eine konkrete Maßnahme innerhalb des EU-Projektes Hist.Urban dar. Die Stadt Regensburg war Projekt-Partner dieses Programmes.

Entwicklung einer Vision für den Einzelhandel in der Altstadt!

In zwei Strategiekonferenzen machten sich im Herbst 2007 Bürger/innen sowie Vertreter/innen aus Wirtschaft, Gesellschaft und Stadtverwaltung Gedanken, wie die Einzelhandelslandschaft der Altstadt in der Zukunft aussehen soll. Ziel war es, ein Leitbild - also eine Vision - für den Einzelhandelsstandort Altstadt zu entwickeln.
Die zentrale Frage lautete: Wie können der Einzelhandel wirtschaftlich tragfähig, Mobilität und Verkehr verträglich, Wohnen und Arbeiten zeitgemäß, der öffentliche Raum attraktiv und lebendig, der Tourismus authentisch und das baulich-kulturelle Erbe gleichermaßen genutzt und bewahrt werden?

Einkaufserlebnis Regensburger Altstadt 2020

Das Leitbild wurde im Juni 2008 vom Stadtrat einstimmig beschlossen. Das Leitbild ist die Richtschnur für die weitere Entwicklung des Einzelhandels in der Regensburger Altstadt. Neben den Altstadtkaufleuten und der Verwaltung sind gerade private Akteure gefordert.

Die Zukunft der Regensburger Altstadt geht jeden etwas an!