• Rat und Hilfe

Internet, Handy, Medien

Wer darf was? Und vor allem wie lange und wann? Die "Nutzung-von-Medien-Seiten" sind dafür gedacht, um euch, aber auch euren Eltern, ein paar Infos als Diskussionsgrundlage mit zu geben.

KJM, BPM,FSK,CHAT, LAN, FSF - Abkürzungen aus unserem in Deutschland geltenden Medienrecht.

Was Medienmacher alles senden, verkaufen oder verbreiten dürfen, davon handeln die Medienrechte - Seiten.

Jugendfilmfeste, Jugendradio, Webseitenerstellung... die Liste der jugendlichen Medienmacher wird immer länger - und das ist auch gut so!

Viele kreative Medienprojekte belegen, dass Kinder und Jugendliche sehr wohl in der Lage sind, mit den unterschiedlichen Medien umzugehen. Was Eltern aber immer wieder Sorge bereitet und innerhalb der Familie zu heftigen Diskussionen führt, sind Punkte wie

  • zu lange Sehzeiten oder Spielzeiten (natürlich immer zu lange),
  • gewalthaltige Inhalte
  • und was für wen überhaupt geeignet ist usw...

Die "Nutzung-von-Medien-Seiten" sind dafür gedacht, um euch, aber auch euren Eltern, ein paar Infos als Diskussionsgrundlage mit zu geben.

Falls ihr darüber hinaus noch mehr Infos wollt, oder ein spezielles Problem habt... meldet euch einfach bei uns!

Mediennutzung

Medien werden in jeder Altersstufe mehr oder minder intensiv genutzt. Die Vorlieben verändern sich im Laufe der Zeit alters- und geschlechtsspezifisch. Um das Ganze hier nicht zu umfangreich werden zu lassen, haben wir die (Medien-)Vorlieben altersabhängig beschrieben.  mehr

Medienrechte

Das Jugendschutzgesetz wurde geschaffen, um Erwachsene bestrafen zu können, die Kinder und Jugendliche ausnutzen, abzocken oder anderweitig gefährden.  mehr