Navigation und Service

Seniorenbeirat mit neuer Adresse

Wöchentliche Sprechstunde für Regensburger Seniorinnen und Senioren jetzt in der Johann-Hösl-Straße 11

Wo zwickt´s? Wo gibt es bürokratische oder sonstige Hürden für ältere Menschen aus dem Stadtgebiet? In einer wöchentlichen Sprechstunde des Seniorenbeirats können ältere Regensburgerinnen und Regensburger all ihre Sorgen und Wünsche loswerden. Die Mitglieder des Seniorenbeirats geben diese Anregungen dann an den Stadtrat weiter und helfen so, neue Maßnahmen auf den Weg zu bringen, die älteren Menschen das Leben leichter machen.

Die Büros des Seniorenbeirats befinden sich nun im selben Gebäude wie das städtische Seniorenamt in der Johann-Hösl-Straße 11, Zimmer 305. Hier findet ab sofort jeden Dienstag von 9.30 bis 11 Uhr auch die öffentliche Sprechstunde statt.

Bislang mussten sich Ratsuchende noch zu einem Büro in der Altstadt auf den Weg machen.

Kontakt:

Seniorenbeirat der Stadt Regensburg
Vorsitzender: Josef Mös
Johann-Hösl-Straße 11 (Zimmer 305)
93053 Regensburg

Telefon:(0941) 507- 45 48
Fax: (0941) 507- 45 49
E-Mail: seniorenbeirat@regensburg.de

Hintergrund zum Seniorenbeirat:

Der Seniorenbeirat ist die Interessenvertretung aller älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger der Stadt Regensburg. Er besteht seit 1978 und ist seit 1981 Mitglied der Landesseniorenvertretung Bayern. Er vertritt unabhängig die Interessen der älteren Generation und ist insbesondere Ansprechpartner für die Menschen, die sich aufgrund ihres hohen Alters und ihres schlechten Gesundheitszustandes nicht mehr für ihre Interessen einsetzen können.  Der Seniorenbeirat ist Ansprechpartner für Stadtrat, Stadtverwaltung wie auch für soziale Verbände und Einrichtungen und arbeitet eng mit dem Senioren- und Stiftungsamt der Stadt Regensburg zusammen. Er besteht aus zwölf Mitgliedern. Seine Amtszeit beträgt vier Jahre.

20. April 2017