Navigation und Service

Philosophinnen der Stunde-Hannah Arendt

Termin

25.01.2023 19:30-21:00Uhr
19:30 - 21:00 Uhr

Kategorie

Politik und Gesellschaft
Vortrag, Literatur, Lesung

Beschreibung

Zu den bis heute einflussreichsten Philosophinnen des 20. Jahrhundert zählt ohne Zweifel Hannah Arendt (1906 – 1975). Als selbst vom Naziregime Verfolgte setze sie sich in der Schrift Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft mit den Entstehungsgründen totalitärer Regime in Form von Nationalsozialismus, Kolonialismus auseinander. In dem Prozeßbericht Eichmann in Jerusalem entlarvte sie an der Person des SS-Obersturmbannführers Adolf Eichmann die „Banalität des Bösen“ im barbarischen Geschehen des Holocaust.

Anmeldung bei der Volkshochschule erforderlich.

Adresse

Thon-Dittmer-Palais, Lesehalle
Haidplatz 8 93047 Regensburg
Stadtplan:Stadtplan

Kontakt

vhs Service
Telefon: 0941 507-2433
E-Mail: ZWQuZ3J1YnNuZWdlciRzaHYuZWNpdnJlcw==

Veranstalter

Volkshochschule der Stadt Regensburg
Frau Susanne Gatzka
Haidplatz 8
93047 Regensburg
E-Mail: ZWQuZ3J1YnNuZWdlciRlbm5hc3VzLmFrenRhZw==