Navigation und Service

Ehemalige Klosterkirche St. Vitus: Benediktiner, Kartäuser und Krankenhaus

Termin

17.09.2020
17.00 bis 18.30 Uhr

Kategorie

Führungen
Kirche

Beschreibung

Im Jahr 999 wurde St. Vitus als Benediktinerkloster außerhalb der Stadtmauern gegründet. Um 1100 entstand anstelle des Vorgängerbaus eine romanische Hallenkirche, die erste ihrer Art in Bayern. Kartäuser-Mönche zogen im 15. Jahrhundert in das Kloster ein und führten gut 300 Jahre ein Leben in völliger Abgeschiedenheit. Vor der Kirche befindet sich ein Gedenkort für Opfer der T4-Krankenmordaktion der Nationalsozialisten.
Anmeldung und Tickets im Infozentrum Domplatz 5, Tel: 0941/ 5971662

Adresse

Kirche St. Vitus
Ludwig-Thoma-Straße 93051 Regensburg
Stadtplan:Stadtplan

Kontakt

Infozentrum DOMPLATZ 5
Telefon: +49 941 5971662
Fax: +49 941 5971663
E-Mail: info@domplatz-5.de

Veranstalter

Infozentrum DOMPLATZ 5
Herr Hagen Horoba
Domplatz 5
93047 Regensburg
E-Mail: info@domplatz-5.de