Navigation und Service

"reisen. entdecken. sammeln."

Termin

22.02. - 03.05.2020
Di bis So 10.00 bis 17.00 Uhr / Do 10.00 bis 20.00 Uhr

Kategorie

Ausstellungen

Beschreibung

Die Ausstellung führt in die Zeit des Eisernen Vorhangs zurück. Bei seinen Aufenthalten in der damaligen Tschechoslowakei und der Sowjetunion trug der Journalist Hans-Peter Riese eine umfangreiche Sammlung der dortigen Kunst zusammen. Die Ausstellung zeigt einige Beispiele für abstrakte und konstruktivistische Tendenzen abseits der offiziellen Kunstproduktion. Fotografien von Barbara Klemm, Rieses Redaktionskollegin in der FAZ, ergänzen den Blick auf die 1970er und 1980er Jahre dokumentarisch.

Adresse

Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Dr.-Johann-Maier-Str. 5 93049 Regensburg
Stadtplan:Stadtplan

Veranstalter

Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Dr.-Johann-Maier-Str. 5
93049 Regensburg
E-Mail: info@kog-regensburg.de