Navigation und Service

Einführung in die jüdische Literatur

Termin

15.01.2020
19.00 Uhr

Kategorie

Kirche
Vortrag, Literatur, Lesung

Beschreibung

Lesen und Lernen der Thora war für Juden Pflicht und deshalb war der Alphabetisierungsgrad viel höher als beim Durchschnitt. Die Thora, das Gründungsdokument, ist die Basis ihrer späteren religiösen Literatur, die in diesem Vortrag vorgestellt wird und folgende Werke umfasst: die jüdische Apokalyptik, die Bibliothek von Qumran am Toten Meer, der Talmud und Midrasch, die jüdische Mystik und Kabbala.

Referent: Dr. Erik Eynikel
Gebühr: sechs Euro, ermäßigt fünf Euro

Adresse

Bildungshaus St. Emmeram
Emmeramsplatz 3 93047 Regensburg

Veranstalter

KEB in der Stadt Regensburg e.V.
Herr Roland Preußl
Obermünsterplatz 7
93047 Regensburg
E-Mail: info@keb-regensburg-stadt.de