Navigation und Service

Geschäftsordnung für den Stadtrat der Stadt Regensburg vom 08. Mai 2014

(AMBl. Nr. 21 vom 19. Mai 2014 – auszugsweise, geändert durch Stadtratsbeschluss vom 22. Mai 2014, geändert durch Stadtratsbeschluss vom 21. Mai 2015, geändert durch Stadtratsbeschluss vom 30.07.2015, geändert durch Stadtratsbeschluss vom 24. Mai 2017)

Der Stadtrat gibt sich auf Grund des Art. 45 Abs. 1 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern folgende Geschäftsordnung:

 

Inhaltsübersicht der Geschäftsordnung

(Die folgende Inhaltsübersicht dient der Übersichtlichkeit; beachten Sie bitte die Verweise auf die ausführlicheren Darstellungen.)

 

A) Die Organe der Stadt und ihre Aufgaben (Ausführliche Darstellung)

 

I. Der Stadtrat

§ 1 Zuständigkeit im Allgemeinen
§ 2 Ausschließlicher Aufgabenbereich
§ 3 Sonstige dem Stadtrat vorbehaltene Angelegenheiten

II. Die ehrenamtlichen Stadtratsmitglieder

§ 4 Rechtsstellung der ehrenamtlichen Stadtratsmitglieder, Befugnisse
§ 5 Fraktionen, Ausschussgemeinschaften

III. Ausschüsse und Gremien

§ 6 Bildung, Auflösung, Vorsitz
§ 7 Vorberatende und beschließende Ausschüsse
§ 8 Ferienausschuss, Ferienzeit
§ 8a Ältestenrat

IV. Der Oberbürgermeister/Die Oberbürgermeisterin

1. Aufgaben
§ 9 Vorsitz im Stadtrat
§ 10 Leitung der Stadtverwaltung, Allgemeines
§ 11 Einzelne Aufgaben
§ 12 Vertretung der Stadt nach außen
§ 13 Abhalten von Bürgerversammlungen

2. Stellvertretung
§ 14 Weitere Bürgermeister/Bürgermeisterinnen, weitere Stellvertreter/Stellvertreterinnen, Aufgaben

V. Berufsmäßige Stadtratsmitglieder

§ 15 Bestellung
§ 16 Teilnahme an Sitzungen
§ 17 Verwaltungsaufgaben

VI. Verwaltungsbeiräte/Verwaltungsbeirätinnen

§ 18 Bestellung, Aufgaben

VII. Ortssprecher/Ortssprecherinnen

§ 19 Rechtsstellung, Aufgaben

 

B) Der Geschäftsgang (Ausführliche Darstellung)

 

I. Allgemeines

§ 20 Verantwortung für den Geschäftsgang
§ 21 Sitzungen, Beschlussfähigkeit
§ 22 Ausschluss wegen persönlicher Beteiligung
§ 23 Öffentliche Sitzungen
§ 24 Nichtöffentliche Sitzungen

II. Vorbereitung der Sitzungen

§ 25 Einberufung
§ 26 Tagesordnung
§ 27 Form und Frist für die Einladung
§ 28 Anträge

III. Sitzungsverlauf

§ 29 Eröffnung der Sitzung
§ 30 Eintritt in die Tagesordnung
§ 31 Beratung der Sitzungsgegenstände
§ 32 Anträge zur Geschäftsordnung
§ 33 Abstimmung
§ 34 Wahlen
§ 35 Anfragen
§ 36 Ordnungsbestimmungen
§ 37 Beendigung der Sitzung

IV. Sitzungsniederschrift

§ 38 Form, Inhalt und Genehmigung
§ 39 Einsichtnahme und Abschrifterteilung

V. Geschäftsgang der Ausschüsse

§ 40 Anwendbare Bestimmungen

 

C) Schlussbestimmungen (Ausführliche Darstellung)

 

§ 41 Änderung der Geschäftsordnung
§ 42 Verteilung der Geschäftsordnung
§ 43 Inkrafttreten

 

Anlage 1 zur Geschäftsordnung für den Stadtrat der Stadt Regensburg (Ausführliche Darstellung)

A) Ausschüsse des Stadtrates nach der Gemeindeordnung
 Vorbemerkungen

 

1. Art der Ausschüsse
2. Zuständigkeit der Ausschüsse
3. Zusammensetzung der Ausschüsse

I.  Ausschuss für Verwaltung Finanzen und Beteiligungen
II. Personalausschuss
III. Ausschuss für Stadtplanung, Verkehr und Wohnungsfragen (Planungsausschuss)
IV. Ausschuss für Wirtschaft
V. Grundstücksausschuss
VI. Bau- und Vergabeausschuss
VII. Kulturausschuss
VIII. Ausschuss für Bildung, Sport und Freizeit
IX. Ausschuss für Umweltfragen, Natur- und Klimaschutz (Umweltausschuss)
X. Ausschuss für Soziales und allgemeine Stiftungsangelegenheiten
XI. Rechnungsprüfungsausschuss
XII. Ferienausschuss

 

B) Ausschüsse nach besonderen Rechtsvorschriften und sonstige bei der Stadt Regenburg zu bildende Kollegialorgane

 

I. Jugendhilfeausschuss
II. Stiftungsausschuss für die Evangelische Wohltätigkeitsstiftung in Regensburg
III. Seniorenbeirat
IV. Beirat für Menschen mit Behinderung
V. Integrationsbeirat
VI. Jugendbeirat
VII. Kulturbeirat
VIII. Umlegungsausschuss
IX. Gutachterausschuss
X. Naturschutzbeirat
XI. Stadtentwicklungsforum
XII. Gestaltungsbeirat
XIII. Sicherheitsbeirat
XIV. Beirat zur Förderung des Sports in Regensburg (Sportbeirat)

 

C) Kollegialorgane von Rechtsträgern, die der Stadt Regensburg zugeordnet sind oder nahe stehen

 

I. Aufsichtsrat der Stadtbau GmbH
II. Aufsichtsrat der Stadtwerke Regensburg GmbH (SWR) sowie Aufsichtsrat der Regensburger Verkehrsbetriebe GmbH (RVB), Aufsichtsrat der Regensburger kommunaler Fahrzeugpark GmbH (RFG), Aufsichtsrat der Regensburger Badebetriebe GmbH (RBB) und Aufsichtsrat der LSR Lagerhaus- und Schifffahrtsgesellschaft mbH Regensburg (LSR)
III. Aufsichtsrat der Regensburger Verkehrsverbund GmbH & Co. KG (RVV)
IV. Aufsichtsrat der Regensburger Energie- und Wasserversorgung AG (REWAG) und der REWAG Netz GmbH
V. Verwaltungsrat der Sparkasse Regensburg
VI. Aufsichtsrat der RBD Regensburg Business Development GmbH (RBD)
VII. Aufsichtsrat und Beirat der BioPark Regensburg GmbH
VIII. Aufsichtsrat der R-Tech GmbH
IX. Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens Theater Regensburg
X. Aufsichtsrat und Beirat der Regensburg Tourismus GmbH
XI. Regensburg Seniorenstift gemeinnützige GmbH

 

Anlage 2 zur Geschäftsordnung für den Stadtrat der Stadt Regensburg (Ausführliche Darstellung)

 

Geschäftsordnung für die Verwaltungsbeiräte / Verwaltungsbeirätinnen

§ 1 Begriff und Aufgabe des Verwaltungsbeirats/der Verwaltungsbeirätin
§ 2 Verhältnis des Verwaltungsbeirats/der Verwaltungsbeirätin zum Stadtrat
§ 3 Verhältnis des Verwaltungsbeirats/der Verwaltungsbeirätin zur Stadtverwaltung
§ 4 Rechte und Pflichten des Verwaltungsbeirats/der Verwaltungsbeirätin