Navigation und Service

Dr. Seyboth Stipendienstiftung

Gleiche Bildungschancen für alle

Auch bedürftige Studenten werden in Regensburg nicht alleine gelassen. So hat die Regensburger Doktorin Käthe Seyboth durch eine Schenkung an die Stadt Regensburg eine Stiftung gründen lassen, die in Regensburg geborene Studierende finanziell unterstützt, wenn diese nur über ein geringes Einkommen verfügen und an der Universität Regensburg ein Studium aufnehmen. Insbesondere lagen ihr begabte Waisen und Halbwaisen am Herzen, die bevorzugt berücksichtigt werden sollen – und eines ist natürlich entscheidend: Nur wirklich fleißige und tüchtige Studenten erhalten eine Förderung.

Seit der Gründung konnten schon einige vielversprechende Studentinnen und Studenten unterstützt werden, die inzwischen voll durchgestartet sind, mitten hinein ins Leben: Als Staatsanwältin, als Forscherin im Kampf gegen Parkinson und Demenz, als Lehrer und als Ärzte geben sie der Gesellschaft etwas zurück. Das hätte Käthe Seyboth sicher sehr stolz gemacht!

Stiftungen - Verleihung Dr.-Seyboth-Stipendien 2018Verleihung Dr.-Seyboth-Stipendien 2018 © Bilddokumentation Stadt Regensburg

Drei Stipendiaten im Jahr 2018

Gleich drei Stipendien konnten 2018 im Kurfürstenzimmer des Alten Rathauses vergeben werden. Das erste Stipendium wurde dem 23jährigen Sven Schreiber verliehen, der mit dem Wunsch einmal beim Bundesnachrichtendienst zu arbeiten, Politikwissenschaften studiert. Des weiteren wurde die Jurastudentin Olivia Bruschetti geehrt, deren Leidenschaft das Europarecht ist. Das dritte Stipendium erhielt Laura Schreiber. Sie studiert Medizin und möchte später gerne Kardiologin werden.


Diesen Traum konnte eine der früheren Stipendiatinnen sich bereits erfüllen. Dr. Andrea Proneth ist mittlerweile erfolgreiche Chirurgin mit Schwerpunkt im Bereich der Bauchchirurgie. Sie hilft Menschen, die Probleme mit Blinddarm- oder Gallenblasenentzündungen haben, aber auch eine kompliziertere Tumoroperation oder Transplantation von Nieren oder Leber benötigen.

Auch 2019 vergibt die Stiftung wieder Stipendien

Auch in diesem Jahr kann die Dr. Seyboth Stipendienstiftung dank einer großzügigen Spende in der Weihnachtszeit wieder Stipendien an bedürftige begabte Studentinnen und Studenten vergeben. Alle Details zum Vergabeverfahren und die Unterlagen zur Bewerbung finden Sie auf den Seiten der Dr. Seyboth Stipendienstiftung.  Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2019.