Navigation und Service

Dr. Wolfgang Schörnig

Dr. Wolfgang Schörnig wurde 1950 in Riedenburg / Niederbayern geboren.

Studium und Doktorarbeit absolvierte er an der Universität Regensburg.

Nach seinem Examen arbeitete er zunächst als wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Bürgerliches-, Wirtschafts- und Wettbewerbsrecht an der Universität Regensburg. 1981 wechselte er in das Rechtsamt der Stadt Regensburg. Von 1985 an übernahm er die Führung des Amtes für öffentliche Ordnung, zwischen 1991 und 2010 leitete er das Amt für Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz.

23 Jahre lang hielt er als Lehrbeauftragter für öffentliches Recht Vorlesungen für Examenskandidaten an der Universität Regensburg. Gleichzeitig war er als Prüfer für die juristischen Staatsexamen in Regensburg tätig und übt dieses Ehrenamt auch heute noch aus. Nebenberuflich veröffentlichte er zahlreiche Fachbeiträge in juristischen Zeitschriften und betätigte sich erfolgreich als Autor unter anderem mit einem Buch über das gesellschaftliche Leben im Regensburg der 50er Jahre.

1986 erwarb Schörnig als einer der wenigen Nichttechniker die Qualifikation zum Umweltbetriebsprüfer.

Im Oktober 2009 wurde er vom Stadtrat zum Rechts- und Umweltreferenten gewählt. Seit 2014 ist er mit den Aufgaben eines Rechts- und Regionalreferenten betreut. Als Vorstandsvorsitzender des Kunstforum Ostdeutsche Galerie obliegt ihm die Gesamtleitung des Hauses.

Dr. Schörnig liebt die Regensburger Altstadt, joggt gerne in den Donauauen und betreibt als Ausgleichssport das Tanzen.

Dr. Wolfgang Schörnig, Altes Rathaus
Rathausplatz 1, 93047 Regensburg
Tel. (0941) 507-1013, Fax. (0941) 507-2003
E-Mail: schoernig.wolfgang@regensburg.de