Navigation und Service

eine/n Mitarbeiter/in für die Immobilienverwaltung - Stellen-Nr. GHS-1022

Die Stadt Regensburg sucht für die Georg-Hegenauer-Stiftung

eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter

für die Immobilienverwaltung

Ihr Aufgabengebiet im Wesentlichen:

  • Durchführung von Betriebs- und Nebenkostenabrechnungen aller Mietobjekte einschließlich der zugehörigen Vor- und Abschlussarbeiten
  • Überwachung und Durchführung von Mietanpassungen und -erhöhungen gemäß Indexklauseln, bzw. besonderer Vorschriften (Kostenmiete, Vergleichsmiete etc.)
  • Kaufmännische Unterstützung für das technische Gebäudemanagement (z. B. Wartungsverträge, Angebotseinholungen)
  • Erledigung sonstiger Hausverwaltungsaufgaben (z. B. Abwicklung von Versicherungsangelegenheiten, Beschwerdemanagement , Schlüsselverwaltung)
  • Führung von Inventarverzeichnissen und Verwaltung von Lagermaterial und sonstigen Vermögensgegenständen im verwalteten Hausbesitz
  • Mitwirkung bei grundsätzlichen Projekten der Hausverwaltung

Eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Immobilienkaufmann/zur Immobilienkauffrau oder eine vergleichbare Ausbildung mit spezifischer Berufserfahrung
  • selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamgeist, Kommunikationsstärke und souveränes Auftreten
  • fundierte Anwenderkenntnisse in den gängigen Office-Programmen
  • wünschenswert sind Berufserfahrungen im einschlägigen Bereich.

Wir bieten:

  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle im Umfang von 19,5 Wochenstunden mit tarifgerechter Entlohnung nach EG 9 a
  • eine Jahressonderzahlung und ein Leistungsentgelt nach den Vorgaben des TVöD
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • eine vielseitige, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • einen Zuschuss bei der Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs
  • eine flexible Arbeitszeit mit persönlichen und familienfreundlichen Gestaltungsfreiräumen

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stadt Regensburg fördert aktiv die Gleichstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte bis spätestens 22.12.2017 unter Angabe der Stellen-Nr. GHS-1022 an die Stadt Regensburg, Direktorialbereich 1.0, Rathausplatz 1, 93047 Regensburg.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Jürgen Koller (Telefon: 0941 / 507-5541) gerne zur Verfügung.