Navigation und Service

Vergaben der Stadt Regensburg

17 A 175 – Rahmenvertrag für die Lieferung von Kopierpapier in Paletten im 1. Halbjahr 2018 (Lieferung auf Abruf)

Status

Aktuelle Ausschreibung

Tätigkeit

17 A 175 – Rahmenvertrag für die Lieferung von Kopierpapier in Paletten im 1. Halbjahr 2018 (Lieferung auf Abruf)

Art und Umfang der Leistung


Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

Die Stadt Regensburg (auffordernde Stelle, Zuschlag erteilende Stelle) beabsichtigt folgenden Auftrag zu vergeben:

17 A 175 – Rahmenvertrag für die Lieferung von Kopierpapier in Paletten
im 1. Halbjahr 2018 (Lieferung auf Abruf)

Ort der Leistungserbringung:
Verschiedene Dienststellen und Schulen im Stadtgebiet Regensburg

Leistungsumfang:
Das Kopierpapier ist bei Bedarf an die verschiedenen Dienststellen (Ämter u. Schulen) der Stadt Regensburg auszuliefern. Die Auslieferung muss an verschiedenen Lieferadressen erfolgen. Die Gesamtmenge wird in Abrufaufträgen je 1 Palette (100.000 Blatt bei A 4 bzw. je 50.000 Blatt bei DIN A 3) angefordert. Der Abruf erfolgt telefonisch einzeln von den aufgeführten Dienststellen (Ämtern) bzw. Schulen.

Folgende Unterlagen sind für die Wertung des Angebotes notwendig und sind deshalb mit dem Angebot einzureichen:
Aktuelle Prüfzertifikate und Produktdatenblätter der Papierhersteller
(Kopie ausreichend):

- Über die geforderte Alterungsbeständigkeit/Lebensdauerklasse:
Recyclingpapier ISO 6738, LDK 24 – 85, weißes Papier DIN ISO 9706
- Umweltzertifizierungen (Blauer Engel, Nordic Swan, ECO-Label etc.)
- TCF- Zeichen für weißes Kopierpapier bzw. PCF–Zeichen für Recyclingpapier
- Prüfzertifikate des Herstellers für Qualitätsmanagement und Umweltmanagement,
DIN EN ISO 9001:2008 /14001:2009 oder aktueller
- Produktdatenblätter über technische Daten (Angaben zur CIE Weiße, Angaben zur Einsatzbandbreite usw.)für das angebotene weiße Kopierpapier.

Auf ausdrücklichen Verlangen des Auftraggebers innerhalb von sechs Kalendertagen einzureichen:
- Ca. 20 Blatt Musterpapier/ DIN A 4 für das angebotene weiße Kopierpapier


Ausführungsfrist: Sofort nach jedem Abruf

Losweise Vergabe: nein

Nebenangebote sind nicht zugelassen

Zuschlagskriterien: 100 % Preis

Sicherheitsleistung: keine

Zahlungsbedingungen nach § 17 VOL/B

Anforderung / Abholung und Abgabe der Vergabeunterlagen:
Abholung ab 23.10.2017; Mo. – Fr. 8.30 - 11.30 Uhr bei
Stadt Regensburg, Vergabeamt,
Treppenhaus E (Westflügel), 4. Stock
D.-Martin-Luther-Str. 3, 93047 Regensburg

Tel. Nr. 0941/507-5629, Fax 0941/507-4629
E-Mail: vergabestelle@regensburg.de

Fragen zur Angebotserstellung können bis spätestens 10 Kalendertage vor dem Einreichungstermin per Fax oder E-Mail gestellt werden.

Einreichungstermin:
bis spätestens 21.11.2017 bis 24:00 Uhr,
Fristwahrender Briefkasten: D.-Martin-Luther-Str. 1, 93047 Regensburg

Kosten der Vergabeunterlagen: 10,- €

Auf schriftliche Anforderung mit Verrechnungscheck oder auf Rechnung.
Bitte keine Vorabüberweisung.
Eine Rückerstattung der Gebühr nach Anforderung der Ausschreibungsunterlagen ist nicht möglich.

Hinweise:
Die Angebote können nur schriftlich eingereicht werden. Ihr Angebot gilt als nicht berücksichtigt, wenn bis zum Ablauf der Bindefrist (= 15.12.2017) kein Auftrag erteilt worden ist.

Maßnahme

Verschiedene Dienststellen und Schulen im Stadtgebiet Regensburg

Vertragsart

VOL

Vergabeart

Öffentliche Ausschreibung

Ausgabeform

nur Papierform

Abgabeform

Nur Papierform