Navigation und Service

Perspektiven des Wohnungsbaus - Baugebiete in der Stadt Regensburg

Regensburg wächst weiter

Die Regensburger Bevölkerung wird in den kommenden Jahren weiter wachsen. Dabei basiert das Wachstum fast ausschließlich auf Wanderungsgewinnen.

Attraktiver Wohnstandort

Wirtschaftlicher Aufschwung und Bevölkerungswachstum gehen mit einer steigenden Nachfrage auf dem Immobilien- und Wohnungsmarkt einher, so dass gerade preiswerter Wohnraum zunehmend knapp wird. Hinzu  kommt ein steigender Anteil an Seniorenhaushalten, aber auch neue Lebensstile, die zu einer weiteren Zunahme der Ein- und Zweipersonenhaushalte führen.

Bis 2025 kann der Wohnungsbedarf rechnerisch gedeckt werden

Dem Engpass auf dem Wohnungsmarkt begegnet die Stadt Regensburg mit einer verstärkten Innenentwicklung. Große, innenstadtnahe Konversionsflächen bieten neue Möglichkeiten der Stadtentwicklung und sollen den Wohnraumbedarf decken. Weiterhin erfolgen Arrondierungen und Verdichtungen.

Immobilienmesse 2013 - Karte Planungsgebiete Schwerpunkt Wohnen

Planungsgebiete mit dem Schwerpunkt Wohnen

Nr. Name  Nr.  Name
1 Sallerner Berg Nord 12 Lerag-Gelände
2 Gallingkofen Ost 13 Plato-Wild-Straße
3 Chamer Straße 14 Prinz-Leopold-Kaserne
4 Frauenzellstraße 15 Burgweinting NW III
5 Brandlberg 16 Oberisling
6 Keilberg 17 Graß
7 Schwabelweis 18 Südl. Otto-Hahn-Straße
8 Weichs-Ost 19 Nibelungenkaserne
9 Holzgartenstraße 20 Ladehofstraße
10 Marinaquartier 21 Jahnstadion
11 Ehem. Zuckerfabrik 22 Klostergründe

Planungsgebiete, in denen die Stadt Regensburg selbst Grundstücke vermarktet