Navigation und Service

8. Dezember

Denkmaladvent 2018 - Tür 8. Dezember

 

Haidplatz 3 und 4 - die "Arch"

Rundbogiges Zugangsportal zum Nordosttrakt der Patrizierburg „Arch“, neugotische Türblätter von 1863. Der Name der hochmittelalterlichen Vierflügelanlage dürfte von der schiffsbugartigen Gebäudeform an der Gabelung Haidplatz / Rote-Hahnen-Gasse herrühren.

Unter den gotischen Fassadendetails besonders bemerkenswert die spitzbogigen Fensterarkaden nach venezianischem Typ. Im Innenhof Re­naissance­­-Arkaden von Hans Hieber.

Im Erdgeschoss des Nordflügels ein Raum mit gotischem Kreuzrippengewölbe, der zusammen mit der heutigen Durchfahrt vom Haidplatz vermutlich die einstige Hauskapelle St. Laurentius bildete. Teilweise barocke Ausstattung, insbesondere hölzerne Treppen. Als früheste Besitzer sind für das 14. und 15. Jahrhundert die Familien Woller und Notangst überliefert.

Denkmaladvent 2018 - Haus 8. Dezember

Zurück zum ...