Navigation und Service

Kurs 36: Schwammerl bunt und milchig - Täublinge und Milchlinge

Dienstag, 19. September 2017, 19 Uhr

Helmut Zitzmann, Pilzsachverständiger

Täublinge sind oft freudig gefärbt, Milchlinge produzieren bei Verletzungen eine milch-ähnliche Flüssigkeit. In beiden, nahe verwandten Gattungen gibt es keine gefährlichen Giftpilze, aber einige gute Speisepilze wie den bekannten Milchbrätling oder den fleischroten Speisetäubling. Insbesondere die Täublinge enthalten noch zahlreiche weitere gute Speisepilze. Um diese geht es in dem Vortrag, der auch auf die Unterschiede zu möglichen Verwechslungsarten eingeht. Und natürlich sind viele einfach nur schöne Fotos zu sehen, die die Vielfalt der Natur auch bei den Pilzen aufzeigen.
Gerne können auch Frischpilze zur Begutachtung mitgebracht werden.

Zeit: Dienstag, 19. September 2017, 19 Uhr

Ort: Schulungsraum des Gartenamtes, Weinweg 8