Navigation und Service

Kurs 29: Führung durch den Dörnbergpark

Dienstag, 4. Juli 2017, 18.30 Uhr

Petra Finkbeiner, Dipl.-Ing. Landespflege, Gartengestalterin

Von Büschelbuchen und Wiesenachsen - ein landschaftlicher Rundgang durch den Dörnbergpark in Regensburg. Geplant und realisiert wurde er in den Jahren 1864 bis 1867 vom königlichen Hofgärtner Carl von Effner, mit allen Merkmalen eines englischen Landschaftsgartens. Noch heute können wir die weiträumigen Wiesenflächen und die alten mächtigen Baumgruppen, die z.T. noch aus der Planungszeit stammen, erleben. Wir machen halt an der Rotbuche am Teehaus sowie an einer Fiederbuche auf dem Weg zum Rosarium. Am Palais besuchen wir eine Hängebuche. Auf verschlungenen Wegen haben wir viele schöne Ausblicke in die Parklandschaft.

Zeit: Dienstag, 4. Juli 2017, 18.30 Uhr

Ort:  Parkeingang Hoppestraße, beim Rosarium