Navigation und Service

Ergebnisse Bürgerbefragung

Hohe Beteiligung an der Bürgerbefragung und Zustimmung für die Ideen zur Neugestaltung des Bahnhofsareals

Von 133.675 zugestellten Befragungsunterlagen wurden 39.720 verwertbare Fragebögen zurückgesandt. Darin enthalten sind 1.622 Fragbögen mit Kommentaren, welche ebenfalls ausgewertet wurden. Somit ist ein Rücklauf von 30 Prozent erreicht. 27 Prozent der Antwortenden haben die Möglichkeit genutzt, sich online zu beteiligen.

Die Auswertung der Ergebnisse zeigt, dass 84 Prozent der Beteiligten den Bau eines neuen modernen Zentralen Omnibusbahnhofes (ZOB) zwischen Hauptbahnhof und Galgenbergbrücke für sehr wichtig bzw. wichtig erachten. Die angedachten Verbesserungen für den Bus-, Fuß- und Radverkehr und die damit verbundenen Einschränkungen für den Autoverkehr halten 73 Prozent der Beteiligten für sehr wichtig bzw. wichtig.

67 Prozent messen der Berücksichtigung von öffentlichen Angeboten für die Regensburgerinnen und Regensburger in einem Kultur- und Kongresszentrum große Bedeutung zu. Für drei Viertel der Beteiligten ist es mindestens wichtig, dass die aufgezeigten Planungen zur Neugestaltung des Stadteingangs weitergeführt werden.

Details zu den Ergebnissen der Bürgerbefragung werden im 3. Kapitel der Beschlussvorlage zum Projekt ausführlich dargestellt.