Navigation und Service

„Zwischenräume“: Neue Ausstellung im Salzstadel thematisiert Flucht und Migration

Von 5. November 2018 bis 15. Januar 2019

Ab Montag, 5. November 2018, ist im Besucherzentrum Welterbe im Salzstadel die vielbeachtete Ausstellung „Zwischenräume“ zu sehen. Die Schau wurde vom Lehrstuhl für vergleichende Kulturwissenschaft konzipiert und umgesetzt und setzt sich mit dem Themenkreis Flucht, Migration und dem Alltagserleben in einer existentiellen Extremsituation auseinander.

Die Ausstellung läuft vom 5. November 2018 bis 15. Januar 2019 und ist täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.