Navigation und Service

Stimmwerck-Abschiedskonzert

Zusatztermin am 12. Januar 2019

Aufgrund der hohen Anfrage nach dem Stimmwerck-Abschiedskonzert „Memoria – Gedechtnus“ am Sonntag, 13. Januar 2019, um 17 Uhr im Großen Runtingersaal (Keplerstraße 1) wird es am Vortag, 12. Januar 2019, um 19 Uhr ein Zusatzkonzert geben. Wie im Sommer bekannt wurde, handelt es sich um die letzten Auftritte des beliebten Vokalensembles in der Besetzung Franz Vitzthum (Kontratenor), Klaus Wenk (Tenor), Gerhard Hölzle (Tenor) und Marcus Schmidl (Bass-Bariton). Die beiden Konzerte finden im Rahmen des kulturellen Jahresthemas 2019 „Stadt und Gesellschaft“ statt.

 

„Memoria – Gedechtnus“

Motetten, vor allem aber Lieder von Paul Hofhaimer, Heinrich Isaac und seinem Schüler Ludwig Senfl stehen im Mittelpunkt des jeweils ersten Konzertteils, der dem „Gedechtnus“ Kaiser Maximilians (1459–1519) anlässlich seines 500. Todesjahrs gewidmet ist. Maximilian hat mehrere Male in Regensburg Aufenthalt genommen.

Der zweite Konzertteil unter dem Titel „Memoria“ beinhaltet Vokalmusik aus der Renaissance, die Stimmwerck ans Herz gewachsen ist und mit der das Vokalensemble seinem Publikum besonders lang in Erinnerung bleiben möchte. Damit beschließt Stimmwerck in den beiden Konzerten sein 18-jähriges Schaffen.

 

Weitere Informationen

Folgende Informationen gelten für beide Konzerte.

Karten:

  • Preis: 15 Euro (1. Kategorie), 12 Euro (2. Kategorie)
  • 50 Prozent Ermäßigung für Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten sowie Auszubildende
  • 10 Prozent Ermäßigung für Seniorinnen und Senioren mit Aktiv-Karte und für Inhaber der Bayer. Ehrenamtskarte
  • 25 Prozent Ermäßigung für Menschen mit Behinderung ab GdB 80 Prozent

 

Kartenvorverkauf:

  • www.okticket.de
  • Tourist-Info am Alten Rathaus, Telefon 507-5050
  • Kulturamt der Stadt Regensburg, Haidplatz 8, Telefon 507-1414

 

Weitere Informationen zu den Konzerten und zu den kulturellen Jahresthemen unter www.regensburg.de/kultur.