Navigation und Service

Schulausflug ins Museum

Eine Wanderung zu Stadt – Land – Fluss

Nach Beginn des neuen Schuljahrs stehen für viele Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer demnächst wieder Ausflüge und Wandertage auf dem Programm. Ideal geeignet dafür ist ein Besuch in der aktuellen Ausstellung „Stadt – Land – Fluss“ im Historischen Museum Regensburg.

Die Ausstellung veranschaulicht an vielen unterschiedlichen Beispielen, wie das Leben am, im und mit dem Fluss früher ausgesehen hat. Sie zeigt, wie sehr die Lage an der Donau die gesamte Identität Regensburgs prägt – bis heute. Dabei werden zahlreiche lange nicht oder überhaupt noch nie gesehene Schätze des Museums vorgestellt: historische Stadtansichten, Schiffsmodelle, Fotos aus dem Alltagsleben und vieles mehr. Der Besuch im Museum wird zu einer virtuellen Wanderung durch Zeit um Raum.

Die Museumspädagogen von Cultheca bieten in der Ausstellung spezielle Führungen für Schulklassen an. Die interaktiven Programme werden altersgerecht aufbereitet und sind für alle Jahrgangsstufen geeignet. Informationen und Anmeldung direkt bei Cultheca: per E-Mail unter info@cultheca.de oder unter Telefon 69896946.

Die Ausstellung „Stadt – Land – Fluss“ ist noch bis 18. November zu den regulären Öffnungszeiten des Historischen Museums zu sehen: Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 16 Uhr (1. November geschlossen). Für interessierte Einzelbesucherinnen und -besucher gibt es Führungen zu festen Terminen: jeden zweiten Sonntag um 14 Uhr (23. September, 7. und 21. Oktober, 4. und 18. November).

Weitere Informationen zur Ausstellung „Stadt – Land – Fluss“ unter www.regensburg.de/museen