Navigation und Service

Freizeitsportflächen

Die Stadt Regensburg bietet auch für die nichtorganisierte Bevölkerung Möglichkeiten, Freizeitsport auf gepflegten Flächen auszuüben. Neben den über das gesamte Stadtgebiet verteilten Bolzplätzen, die hier nicht im einzelnen aufgeführt sind, werden folgende Flächen unterhalten, auf denen jedermann auf eigene Gefahr Sport treiben kann:

  • Fußball- und Volleyballfelder zwischen Westbad und Fa. Siemens
  • Rasenspielfeld bei Kloster Fidelis
  • Wiese unter der Steinernen Brücke 
  • Fußballfeld östlich der Auffahrt vom Unteren Wöhrd zur Nibelungenbrücke
  • Allwetterplätze Sporthalle Prüfeningerstraße 83 a (außerhalb der Schulzeit) 
  • Sommerstockbahnen:
    • Oberer Wöhrd, 2 Bahnen südwestlich RT-Halle
    • Aberdeen-Park, 2 Bahnen Hunsrückstrasse
    • Benzstraße, 1 Bahn in der Spielanlage
    • Ziegetsdorfer Park, 2 Bahnen, Zugang Ziegetsdorfer Straße
    • Donaupark zwischen Westbad und Fa. Siemens
  • Trimm-Plätze:
    • Trimm-Platz Oberer Wöhrd, westlich Freibad
    • Trimm-Platz Ziegetsdorfer Park, Zugang Ziegetsdorfer Straße
  • Beach-Volleyball:
    • Donaupark (zwischen Westbad und Fa. Siemens)
    • Prüfeninger Straße 83 a
    • bei Sporthalle Prüfeninger Straße 83 a
    • SV Schwabelweis (neben Baseball-Stadion)
    • Sportanlage Oberer Wöhrd - RT
  • Skate-Anlagen:
    • Donaupark (zwischen Westbad und Fa. Siemens)
    • Jugendzentrum Arena, Unterislinger Weg
    • Schwabelweis (westlich Baseball-Stadion)
    • Jugendzentrum Fantasy, Taunusstraße
    • Hochweg (Autobahndeckel)