Navigation und Service

Lokale Allianz für Menschen mit Demenz

Regensburg nimmt teil am Bundesförderprogramm: "Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz" Ein Netzwerk für Menschen mit Demenz und deren Angehörige

Logo - Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz

"Lokale Allianz für Menschen mit Demenz"

Derzeit leben circa 1,6 Millionen Menschen mit einer Demenz in Deutschland. Laut dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege sind allein in Bayern mehr als 240.000 Menschen davon betroffen. Aufgrund der demografischen Entwicklung ist die Tendenz weiter steigend. Dieser zunehmende Anstieg an Personen mit Demenz stellt das Gesundheits- und Sozialwesen und damit die Gesamtgesellschaft vor große Herausforderungen. Ein vorausschauendes Handeln und Planen ist daher auch für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Regensburg notwendig.

Das Seniorenamt der Stadt Regensburg hat sich deshalb als ausführende Stelle für das Bundesförderprogramm "Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz", gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, beworben und eine Zusage erhalten. Mit Hilfe der Förderung der Lokalen Allianzen für Menschen mit Demenz sollen lokal vernetzte, partizipative Angebote entstehen oder weiterentwickelt werden.

Zusammen mit unseren Netzwerkpartnern möchen wir mit der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz ein breites Netzwerk schaffen, um Menschen mit einer demenziellen Erkrankung und deren Angehörige frühzeitig mit passgenauen Beratungs- und Hilfsangeboten zu unterstützen. Dazu werden unterschiedliche Angebote aufgelegt. Schwerpunkte werden dabei Unterstützungsangebote in einem frühen Stadium der Erkrankung und im Alltag im niedrigschwelligen Bereich sein. Eine größere Vernetzung mit allen Akteuren im Hilfenetzwerk, z.B. mit den diagnosestellenden Ärzten und Einrichtungen, ist eine vorrangige Aufgabe. Ziel ist es, durch die Netzwerkarbeit und Schulung bestimmter Berufsgruppen Angebote für die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit Demenz und deren Angehörige zu entwickeln und die Angebotspalette zu erweitern. Langfristig wollen wir eine sorgende Stadtgemeinschaft schaffen, in der Menschen mit Demenz willkommen sind und unterstützt werden.

Die Netzwerkpartner der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz sind neben dem Seniorenamt der Stadt Regensburg:

  • Alzheimer Gesellschaft Oberpfalz e.V. Selbsthilfe Demenz
  • Medbo Gedächtnisambulanz Bezirksklinikum Regensburg
  • Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Geriatrie im Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg
  • Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH) - Fakultät Soziale Arbeit
  • Universitätsklinikum Regensburg

Menschen mit Demenz und ihre Familien sollen mit Hilfe des neugeschaffenen Netzwerks der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz Teil unserer Gesellschaft bleiben und auf lokale Hilfe- und Unterstützungsnetze zurückgreifen können. Zudem sollen sie Gegebenheiten vorfinden, welche ihnen ermöglichen, selbstverantwortlich, selbstbestimmt und informiert ihren Alltag zu leben.