Navigation und Service

Ludwig der Zweite, König von Bayern

„Ludwig scheiterte an dem Wunsch, Illusion und Traumsphäre in der Wirklichkeit zu verankern.“

Termin

04.12.2021
18.30 Uhr

Kategorie

Film

Beschreibung

„Ludwig scheiterte an dem Wunsch, Illusion und Traumsphäre in der Wirklichkeit zu verankern.“ (www.neuschwanstein.de). Hier setzt Wilhelm Dieterle – Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller – an. Ihm geht es um die letzten Jahre von Ludwig II. – seinen Rückzug von der Welt, die Einsamkeit in seinen menschenleeren Schlössern, den schleichenden Wahnsinn, die Melancholie. Dieterle stellt seinem Film voran, sich auf „streng historische Tatsachen“ zu stützen, auch wenn er das nicht durchgehend tut. Für die Regierung Bayerns 1930 war das offenbar zuviel der unliebsamen Wahrheit – sie legte sich mit der reichsweiten Zensurstelle in Berlin an, um den bereits freigegebenen Film mit einem Aufführungsverbot belegen zu lassen. Offenbar hat Wilhelm Dieterle, einen Nerv getroffen – seine Darstellung des Kini geht unter die Haut. 

D 1930
Regie: Wilhelm Dieterle       
Mit: Wilhelm Dieterle, Rina Marsa, Theodor Loos, Trude von Molo, Max Schreck, Hans Heinz von Twardowski u.a.
143 Minuten, DCP, Verleih: Filmmuseum München

Mit Live-Musik!

Weitere Filme aus der Reihe des Arbeitskreises Film Regensburg e. V.:

09.10.2021 – Ludwig II.

24.10.2021  Mayerling: Kronprinz Rudolfs Letzte Liebe

06.11.2021  Sarajevo – Um Thron und Liebe

21.11.2021  Majestät brauchen Sonne

Internet

Veranstaltungsort

Ostentor-Kino
Adolf-Schmetzer-Straße 5 93055 Regensburg