Navigation und Service

Silvester 2018 mit dem Vokalensemble Singer Pur

"Im Lichte des Sieges"

Für einen stimmungsvollen Ausklang des Jahres 2018 lädt das Kulturamt der Stadt Regensburg am Silvesterabend wieder in den Großen Runtingersaal ein – dieses Mal zu einem Konzert mit dem beliebten Ensemble "Singer Pur". Die vielfach Preisgekrönte A-cappella-Formation stimmt am letzten Abend des Jahres mit einer breiten Palette an Klangfarben und einer einzigartigen Klangkultur auf das neue Jahr 2019 ein.

Seit seinem Debütkonzert im März 1992 hat sich Singer Pur – in der ursprünglichen Besetzung fünf ehemalige Regensburger Domspatzen und eine Sopranistin – zu einer der international führenden A-cappella-Formationen entwickelt. Regelmäßig erscheinende CD-Einspielungen dokumentieren die breite Vielfalt des Repertoires, das einer Zeitreise durch die Epochen der Musikgeschichte gleicht.
Neben Schallplattenpreisen wie dreimal den „ECHO Klassik“ wurde Singer Pur auch andere Auszeichnungen zuteil, darunter 2008 der Kulturpreis der Stadt Regensburg, 2013 der erstmals vergebene "Bayerischen Staatspreis für Musik" sowie 2014 der Friedrich-Baur-Preis. 2018 folgte Singer Pur der Einladung von Kent Nagano in die Elbphilharmonie Hamburg und war wieder in 8 verschiedenen Ländern zu Gast.

Hinweis: Der Runtingersaal ist aufgrund der historischen Bausubstanz leider nicht barrierefrei.