Navigation und Service

Ausstellung "Überall und nirgendwo" wird verlängert

Die Foto-Präsentation in der Städtischen Galerie im Leeren Beutel Regensburg läuft noch bis zum 25. Februar.

Museum - Ausstellung fotografischer Bilder (2)
Martin Richter, Hold Still Keep Going © Martin Richter

Die Ausstellung „überall und nirgendwo“ war Bestandteil der Veranstaltungen während des „Festivals Fotografischer Bilder“ im Oktober letzten Jahres. Nun wird sie im 2. und 3. Obergeschoss der Städtischen Galerie im Leeren Beutel bis Sonntag, 25. Februar 2018, verlängert. 

Die Ausstellung thematisiert, wie Foto- und Kunstschaffende heute mit dem Medium Fotografie umgehen, wie sie sich Platz machen und Gehör verschaffen. Sie zeigt unter anderem Arbeiten von Yvonne Seidel, Nora Klein, Heiko Tiemann, Nils Klinger, Martin Richter, Christian Blau, Petra Warrass und Julia Wenz, Astrid Busch und Kai Richter.