Navigation und Service

Kulturdatenbank

Kultur von A bis Z in der Regensburger Kulturdatenbank.

faehrmaenner@googlemail.com

Kontakt

Herr Jürgen Rölz
Ardennenstr.12
93057 Regensburg



Sparten

  • Band / Gruppe

Steckbrief / Werdegang

Als die Steinerne Brücke der einzige dauerhafte Übergang über die Donau war- zwischen Ulm und Wien zumindest-, hatten die Fährmänner, oft ruppige Burschen, flußauf und flußab immer gut zu tun.

Heutzutage sind sie selten geworden, so wie unsere Auffassung, Musik zu machen: um ihrer selbst Willen!

Unsere Sprache ist das Bayerische, doch so wie der Fährmann jeden übersetzt, so nehmen wir jeden Stil, jeden Klang, der grad daherkommt.

Und was dem Fährmann die Donau, das ist uns die Rockmusik!

1995 formierten Wolfgang Kronzucker (b, Voc), Peter Höltig (git, Voc), Herrmann Leeb (git) und Peter Trabitsch (dr) in Regensburg eine Rockband Namens Woswoasiwos.

Nachdem 2000 Herrmann Leeb zu den Ruam wechselte, machten die drei Verbliebenen mit Joe Brandl (git) weiter und benannten sich in Fährmann um.

Im Jahr 2003 verließ Joe Brandl Fährmann wieder, er wurde durch Lutz Dallmeier (viele Git.) ersetzt.

2006 ließ Wolfgang Kronzucker die Band für ein Leben im Allgäu hinter sich. So mussten Bass und Gesang durch zwei neue Mitmusiker bedient werden: Filip Čepl (b) und Jürgen Rölz (voc,git).

2009 stieg Peter Höltig  aus, so waren‘s nur noch vier!

Seit Frühjahr 2014 sind wir mit Lothar Wiesboeck (keyb) wieder Fünfe!

Bisherige Werke / Publikationen / Auftritte / Veranstaltungen

Seit 5 Jahren auf jeden Bürgerfest bzw. Gassenfest.