Navigation und Service

Fotoausstellung „Stadt im Fluss“

"Stadt im Fluss" – Ausstellung zum Fotowettbewerb

Das kulturelle Jahresthema 2018 steht unter dem Motto „Stadt – Land – Fluss“. Bereits das ganze Jahr beschäftigen sich zahlreiche Regensburger Kulturakteurinnen- und akteure mit den unterschiedlichsten Aspekten dieses Themas und bieten dazu ein umfassendes und abwechslungsreiches Programm an.

Um in die Bearbeitung des Themas auch die breite Öffentlichkeit einzubinden, hat das Kulturamt einen Fotowettbewerb ausgerufen. Gesucht wurden im Zeitraum von Anfang Mai bis Mitte Juli 2018 Fotos, die im weitesten Sinne mit „Stadt im Fluss“ zu tun haben.

Der Begriff „Stadt“ wurde im Rahmen des Fotowettbewerbs allgemein verstanden und bezog sich nicht nur auf Regensburg. Bei dem Begriff „Fluss“ konnte es sich um einen realen Fluss handeln, aber genauso konnten darunter die fließende Bewegung oder der stetige, ununterbrochene Fortgang verstanden werden. Das Thema bot also viele Interpretationsmöglichkeiten, die von den teilnehmenden Fotografinnen und Fotografen auf vielfältige Weise umgesetzt wurden. Die Jury wählte aus den zahlreichen Einsendungen die besten Bilder aus, die nun im Rahmen dieser Ausstellung gezeigt werden.

Donau-Einkaufszentrum
Ausstellungsfläche bei Drogerie Müller/Sparda-Bank
Weichser Weg 5, 93059 Regensburg

Ausstellungsdauer:
09.–20.10.2018

Ausstellungseröffnung: 08.10.2018, 19 Uhr

Die Gewinner

1. Preis: Markus Sieß, Regensburg
2. Preis: Dr. Rainer Merkl, Obertraubling
3. Preis: Margarita Danderfer, Regensburg