Kontrast ändern
  • Banner-FF-Jugend

Jugendfeuerwehr-Olympiade 2013

Regensburg - 27.07.2013

Bei strahlendem Sonnenschein veranstaltete die Jugendfeuerwehr Regensburg am Samstag, den 27.07.2013 wieder die jährlich stattfindende Jugendfeuerwehr-Olympiade. Mitorganisator war dieses Mal die Freiwillig Feuerwehr Harting, die nicht nur den Sportplatz für das Spektakel zur Verfügung stellte, sondern auch für das leibliche Wohl aller sorgte.
Die verschiedenen Jugendgruppen der Feuerwehr Regensburg fanden sich um 14 Uhr in Harting ein, um sich den von Stadtjugendfeuerwehrwart Rainer Prommersberger gestifteten Wanderpokal zu erkämpfen. Dazu wurden die Jugendlichen in Viererteams eingeteilt und mussten sich insgesamt zehn kniffligen Aufgaben stellen, die Ausdauer, Konzentration und Geschicklichkeit der Teilnehmer testeten. So sägten sie z.B. Holzstücke ab, die ein Gewicht von 500 gr. haben sollten, machten Vier-Mann-Sackhüpfen, pusteten Teelichter mit Hilfe eines wassergefüllten Strohhalmes aus, transportierten Erbsen mit einem Strohhalm, trugen einen Jugendlichen, der mit einer gefüllten Wasserschüssel auf dem Bauch auf einer Trage lag, beim Gag-Staffellauf, beförderten mit einem auf dem Helm befestigten Becher Wasser  usw. Bei den heißen Temperaturen erhielten die Jugendlichen dabei auch gleich die nötige Abkühlung.
Die einzelnen Teams zeigten ihr Können und nachdem die Ergebnisse durch unsere Schiedsrichter ausgewertet worden waren, übergab unser Stadtbrandrat Johann Schmidbauer nach einer kurzen Ansprache zusammen mit Stadtbrandinspektor Bernhard Heilmeier den  Pokal an die Sieger der Gruppe 1, die Feuerwehr Burgweinting. Den zweiten Platz machte die Jugendgruppe der Feuerwehr Graß und der dritte Platz ging an die Gruppe der Feuerwehr Schwabelweis; beide Gruppen durften sich über einen kleinen Geldpreis für die Jugendkasse freuen. Im Anschluss klang der Tag noch mit dem extra dafür organisierten Stadlfest der Feuerwehr Harting aus.

SBR Schmidbauer