Kontrast ändern

Verkehrsunfall mit Lkw auf der BAB A3

Regensburg - 24.05.2017

Am Mittwochmorgen musste die Berufsfeuerwehr Regensburg zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW auf die A3 in Richtung Nürnberg ausrücken. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein LKW von der Fahrbahn ab. Dieser schlitterte über das feuchte Bankett in ein kleines Wäldchen neben der Fahrbahn. Der LKW Fahrer konnte sich mit leichten Verletzungen selbst befreien und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Am LKW sowie dem Gehölz entstand ein erheblicher Sachschaden. Der Kraftstofftank des unbeladenen Lkw´s blieb zum Glück unversehrt. Somit konnte die Feuerwehr nach Absicherungsmaßnahmen die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Unterstützt wurde die Berufsfeuerwehr von den Kollegen der FF Harting.
Einsatzleiter: Nitschmann