Kontrast ändern

Vermehrte Einsätze im Stadtgebiet

Regensburg - 10.07.2016

Am heutigen Abend kam es auf Grund starker Regenfälle und Windböen zu zahlreichen Einsätzen der Feuerwehren im Regensburger Stadtgebiet. Insgesammt gingen zwischen 18:30 Uhr und 22 Uhr 71 Meldungen in der Integrierten Leitstelle ein. Bei zwei Drittel der Einsätze handelte es sich um Sturmschäden, wie Äste oder Bäume die zu fallen drohten oder bereits umgestürzt waren. Die restlichen Einsätze waren Wasserschäden und ein paar wenige Alarme ausgelöst durch automatische Brandmeldeanlagen.

Neben der Berufsfeuerwehr waren auch alle Löschzüge und freiwilligen Feuerwehren der Stadt Regensburg im Einsatz. Auch für sie ging es direkt von Einsatzstelle zu Einsatzstelle. An dieser Stelle möchten wir uns herzlich für die tatkräftige Unterstützung aller ehrenamtlichen Kollegen bedanken.


Einsatzleiter: Saurer