Kontrast ändern

Tagesdienst und Mischdienst

Feuerwehrbeamte, die nicht im regelmäßigen Schichtdienst eingesetzt werden oder solche die keinen Schichtdienst leisten, befinden sich im sogenannten Misch- oder Tagesdienst. Zu ihrem Aufgabenbereich gehören unter anderem:

  • Leitung des Amtes
  • Aus- und Fortbildung
  • Wartung von Brandmeldeanlagen
  • Feuerbeschau, erstellen von Gutachten für Baugenehmigungen
  • Tätigkeiten im KFZ- und Elektrobereich
  • Kleiderkammer und Ausrüstungsbeschaffung
  • Verwaltung
  • Brand- und Katastrophenschutz
  • Gebäudeinstandhaltung

In der Verwaltung werden die Feuerwehrbeamten durch Zivilangestellte Tagesdienstkräfte unterstützt.


Leitung des Amtes für Brand- und Katastrophenschutz



Abteilung 36.1 - Verwaltung, Zivil- und Katastrophenschutz



Abteilung 36.2 - Einsatzdienst



Abteilung 36.3 - Technik und Gebäude



Abteilung 36.4 - Integrierte Leistelle



Abteilung 36.5 - Vorbeugender Brand- und Gefahrenschutz