Navigation und Service

Silent Disco 2017 am BismarckplatzFair feiern Beachflag

Fair feiern

Fair feiern ist ein Aktionsbündnis der Regensburger Altstadtgastronomen und deren Partner mit dem Ziel eine lebenswerte Altstadt für alle zu ermöglichen.

Was ist ist eigentlich #fairfeiern? Und wie geht das?

In der Regensburger Altstadt wird eingekauft, gewohnt, gelebt und natürlich auch gefeiert. Diese Mischung ist einzigartig und gehört zum Charakter unserer Stadt!

Es gibt Probleme mit Lärm, Müll und mutwilligen Zerstörungen. Für die Leute in der Altstadt ist das aber manchmal ziemlich hart. Zum Beispiel wenn sie keine Nacht durchschlafen können und aus dem Schlaf gerissen werden. Fest steht: Es muss sich etwas ändern.

Damit alle die Altstadt genießen können – die dort wohnen und die dort feiern. Genau das möchten wir mit der Initiative “Fair feiern” erreichen. 

Fair feiern heißt dabei: Alle Beteiligten versuchen außerhalb der Cubs und Bars Rücksicht auf die zu nehmen, die dort Wohnen. Nach dem Raus gehen einfach einen Gang runter schalten. 

Fair feiern - Instagram Hashtag

#fairfeiern

Fair Feiern! wirft auf Instagram einen Blick ins Regensburger Nachtleben.

Plakataktion - Drinnen laut draußen leise

Das Bündnis

Fair Feiern! ist ein Aktionsbündnis der Regensburger Altstadtgastronomen, Altstadtbewohner, der Polizei und der Stadt Regensburg.

Das Video ist aus Datenschutzgründen deaktiviert, damit keine ggf. unerwünschte Datenübertragung zu youtube stattfindet. Zur Aktivierung bitte klicken. Das Video wird dann automatisch gestartet.
Video starten

Fair feiern - Der Hund und die Partyspuren?

Fair feiern heißt auch - die Stadt nicht als WC benutzen. Nach langen Partynächten findet sich manchmal recht Unerfreuliches in Ecken und Nischen.