Navigation und Service

22. Kulturmontag

und Ausstellung in der Kleinsten Galerie

Termin

05.03.2018
19:00 Uhr

Beschreibung

 

Die Untröstlichen

Angelika Wende, ehemalige ZDF-Moderatorin, und Dirk Arlt, Regisseur, sind für einen Abend "Die Untröstlichen". Die Lesung des Briefwechsels zwuschen den zwei großen Lyrikern Ingeborg Bachmann und Paul Celan* lässt eine große, tragische Liebe wiederaufleben. Die dramatisch schwankenden Gefühle der Briefe - zwischen Liebe und Hass, Sehnsucht und Verzweiflung, Hinwendung und Zurückweisung, Nähe und Fremdheit - zeichnen das Bild einer Liebe zwischen zwei Menschen, die innerlich zerrissen sind, die sich ihre alten Wunden zeigen und sich neue Wunden zufügen, die lieben und lieben wollen, und sich doch vor der Liebe fürchten. Untröstlich über die Unerfüllbarkeit ebendieser bleiben sie innerlich einsam. Sensibel und eindringlich vermitteln Angelika Wende und Dirk Arlt diesen Briefwechsel, in dem zwei Liebende verzweifelt um Worte ringen.
* aus dem Buch "Herzzeit"

Die Kleinste Galerie zeigt die Ausstellung "Grüße aus Pilsen / Pozdravy z Plzně". Ondřej Vacek ist 1992 in Prag geboren und heute Student an der Ladislav-Suntar-Fakultät für Design und Kunst in Pilsen, im Master für Intermediate Arts. Der Künstler beschäftigt sich mit den verschiedensten Medien in der Kunst und Gestaltung. So finden sich seine Arbeiten neben den Bereichen Zeichnung und Malerei auch in Grafik und Illustration, Fotografie und Installation wieder. Bis hin zum Schreiben, von Poesie und Kurzgeschichten. In die Kleinste Galerie schickt Vacek ein Überraschungspaket mit künstlerischen Grüßen nach Regensburg. Wir freuen uns. Ahoj! 
Zu sehen: bis zum 19.3., immer 11-18 Uhr.

Raum A | Eintritt frei | offen für alle | Veranstalter: Kulturamt

Veranstaltungsort

Deggingerhaus
Wahlenstraße 17 93047 Regensburg
Stadtplan:Stadtplan