Ausbilderpreis der Stadt Regensburg 2009

Im Dollingersaal des Alten Rathauses fand am 24.11.2009 die diesjährige Ausbilderpreisverleihung der Stadt Regensburg in einem würdigen Rahmen statt. In diesem Jahr wurden Ausbilder, deren Auszubildene an der Berufsschule II unterrichtet werden, für ihre hervorragende Ausbildung geehrt.

 

Bürgermeister Gerhard Weber und OStD Günther Prem überreichten die Ausbilderpreise 2009 an fünf ausgewählte Betriebe.

 

Von links: Repräsentanten bzw. Inhaber der Firmen Haupt Pharma Amareg, Friseursalson Brandt, Bäckerei Ebner, Fa. Aumüller Druck, Hotel Courtyard by Mariott

 

Sowohl Herr Bürgermeister Weber als auch Herr OStD Prem betonten bei ihrer Ansprache, wie wichtig eine fundierte Ausbildung der heranwachsenden Generation für die Konkurrenzfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Deutschland aber auch für die Gesamtgesellschaft ist. Bei dem Ziel Spitzenleistungen zu erbringen, dürfen aber auch Randgruppen unserer Gesellschaft, insbesondere die große Zahl Jugendlicher mit Migrationshintergrund nicht aufgegeben werden. Auch deren Qualifizierung muss in unserem sonst konkurrenzlos gut funktionierendem dualen System von Berufsschule und Betrieb geleistet werden, so Herr Prem.

 

Bei dem Auswahlverfahren wurden insgesamt 398 Ausbildungsbetriebe aus dem Stadtgebiet angeschrieben. 40 Betriebe beteiligten sich an dem Wettbewerb. Die Ausbildungsqualität wurde durch umfangreiche Befragungen ermittelt und von einer Jury ausgewertet und bewertet.

Die besonders hohe Auszeichnung mit

Urkunde und dem gläsernen Ausbilderpreis 2009 erhielten folgende Betriebe:

 

Aumüller Drucktechnik               - Regensburg,  Weidener Str. 2

Brandt Friseursalon                    - Regensburg,  Rote-Hahnen-Gasse 1a

Courtyard by Mariott                  - Regensburg,  Frankenstr. 28

Ebner Bäckerei                           - Regensburg,  Joh.-Hösl-Str. 15

Haupt Pharma Amareg               - Regensburg,  Donaustaufer Str. 378

 

 

Eine Auszeichnung mit einer Urkunde erhielten folgende Betriebe:

 

Frank Dentaltechnik                   – Regensburg, Haydnstr. 21

Gierstorfer Fleischerei               – Regensburg, Galgenbergstr. 5, Burgunderstr. 4, DEZ, u.a.

Kehrer Planungs GmbH               – Regensburg, Lappersdorfer Str. 28a

Kontaktstelle f.Jugend u. Arbeit – Regensburg, Ostengasse 29

Universität, Fakultät Chemie      – Regensburg, Universitätstr. 31

 

Vertreter der Betriebe oder Auszubildend stellten bei dieser Feierstunde die Betriebe und deren Ausbildungskonzepte vor.

 

Grußwort des Schulreferenten der Stadt Regensburg, Bürgermeister Gerhard Weber als pdf

 

Festrede des Schulleiters, OStD Günther Prem

 

Pressebericht der Mittelbayerischen Zeitung vom 25.11.2009

Basarerlös von 12.176,17 €
Der Basarerlös von sagenhaften 12.176,17 € wurde feierlich an die Lebenshilfe e.V., an den VKKK Ostbayern e.V. und an den Helferkreis Flüchtlinge Aussiger Straße übergeben. OB Wolbergs überreichte den Geldbetrag in jeweils einem kleinen Weihnachtspäckchen und war voll des Lobes für das Engagement aller Beteiligten.
Wettbewerb der Fleischer 2015
Beim 29. Leistungswettbewerb der Fleischer erzielte Manuel Gebhard den 1. Platz, Stephan Dotzauer den 2. Platz und Michael Greß den 3. Platz. Im Rahmen des "Tag des Fleischer-handwerks" wurden die Preisträger mit Geldpreisen und Urkunden geehrt.
4 x Gold und 1 x Silber
Bei der DLG-Prüfung erzielten die Erzeugnisse der Konditoren- und Bäckerauszubildenden für Lebkuchen und Stollen insgesamt 4 x Gold und 1 x Silber. Die Kosten übernahm wieder der Verein der Freunde der BS II.
Ältere News finden Sie im Archiv...