Navigation und Service

Bei uns – das Info-Magazin

Willkommen Bei uns 507

Liebe Leserinnen und Leser,

die Bei uns ist die Informationszeitschrift der Stadt Regensburg. Diese finden Sie jetzt auch im Netz. Das heißt: Was Sie bisher ausschließlich als Printausgabe kennen, die alle zwei Monate erscheint, gibt es nun ebenfalls online - als Bei uns 507. Die gedruckte Ausgabe können Sie weiterhin alle zwei Monate in Händen halten oder hier als PDF herunterladen. Viel Spaß beim Lesen - online und offline.

Ihre Bei uns-Redaktion

Bei uns - Titel März 2019

Vorwort aus der aktuellen Print-Ausgabe

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

„Bildung für alle“, hieß es vor hundert Jahren in Regensburg. Mit Artikel 148 der Weimarer Reichsverfassung hatte die Erwachsenenbildung Verfassungsrang erhalten, und in vielen Städten wurden Volkshochschulen gegründet. Am 24. Juli 1919 beschloss auch der Regensburger Stadtrat, Volksbildungskurse und eine Volksbücherei ins Leben zu rufen. Wie VHS und Stadtbücherei sich von diesem Punkt aus zu den modernen Bildungscentern mit umfangreichem Angebot entwickelt haben, die wir heute kennen und schätzen, können Sie in dieser Ausgabe in Text und Bild nachverfolgen.

Eine nagelneue Bildungsstätte entsteht derzeit auf dem Gelände des ehemaligen Jahn-Stadions. Wir berichten von der Baustelle, die bereits auf die Zielgerade geht. Wenn es weiterhin so gut läuft wie bisher, können die Schülerinnen und Schüler ihre neuen Klassenräume, wie geplant, zum Schuljahr 2019/2020 beziehen. Dass es gut läuft, gilt übrigens ebenso für eine weitere große Baumaßnahme, die die Regensburgerinnen und Regensburger momentan beschäftigt: die Sanierung der Fußgängerzone. Nach der Winterpause sind die Arbeiten wieder angelaufen, und wie es aussieht, werden sie Ende November abgeschlossen sein – ein Jahr früher, als ursprünglich geplant.

Selbstverständlich kümmert sich die Stadt auch über die Schule hinaus um ihre jüngsten Bürgerinnen und Bürger. Seit 2015 trägt Regensburg das Siegel „kinderfreundliche Kommune“. Wir erklären, was das bedeutet und lassen auch die Kinder und Jugendlichen selbst zu Wort kommen. Für „größere Kinder“, die sich gerade nach einem passenden Beruf umsehen, haben wir in diesem Heft auch noch einen Tipp: ein duales Studium zum Diplom-Verwaltungswirt bei der Stadt Regensburg.

Außerdem starten wir mit einer neuen Rubrik über die Regensburger Stadtteile, in der wir Ihnen künftig Wissenswertes und Kurioses aus den einzelnen Vierteln präsentieren möchten. Wussten Sie beispielsweise, woher der Name Brandlberg kommt, oder was es mit dem Erbeerfest auf sich hat? In dieser Ausgabe erfahren Sie es.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Lesen!

Ihr Bei uns-Redaktionsteam

Zurückliegende Ausgaben