Navigation und Service

Bei Uns - online

Die Informationszeitschrift der Stadt Regensburg mit interessanten Neuigkeiten aus der Stadtverwaltung

Titelbild Bei uns - Mai 2018

Vorwort aus der aktuellen Print-Ausgabe

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

haben Sie die ersten warmen Tage auch so genossen? Durch die Stadt flanieren, lange draußen sitzen – das
Frühjahr hat uns heuer viel Sonne und Wärme beschert. Ideale Bedingungen auch für alle, die gern mit
dem Fahrrad unterwegs sind. Wir hoffen, dass das Wetter in den drei Wochen ab dem 9. Juni ähnlich stabil ist – dann sind nämlich alle Regensburgerinnen und Regensburger wieder eingeladen, die Stadt beim bundesweiten Wettbewerb Stadtradeln nach vorne zu bringen. Wir freuen uns über jeden, der auf den Drahtesel steigt. Speziell für sie gibt es in dieser Bei uns-Ausgabe Tipps, wie man sein Fahrrad ambesten vor Diebstahl schützt.

Ebenfalls gutes Wetter erhoffen wir uns für den 9. und 10. Juni, denn da ist einiges los in unserer Stadt. Regensburg feiert den diesjährigen Welterbetag, die Bürgerinnen und Bürger können einen
ersten Blick in das Museum der Bayerischen Geschichte werfen und – last but not least: Die Steinerne Brücke wird nach ihrer Sanierung der Öffentlichkeit übergeben. Unser Wahrzeichen erstrahlt also künftig wieder in neuem Glanz.

Mindestens ebenso wichtig für die Regensburgerinnen und Regensburger ist es aber natürlich, dass die Lebensqualität in allen Stadtteilen gleichmäßig hoch ist. Ein Instrument dazu ist das Bund-Länder-Förderprogramm „Soziale Stadt“, mit dem Regensburg bereits in der Humboldtstraße sehr positive Erfahrungen gemacht hat. In den kommenden Jahren soll auch der Regensburger Südosten von der Förderung profitieren. Bei den Planungen für den Stadtteil ist die Meinung der Bürgerinnen und Bürger gefragt. Wie Sie mitmachen können, erfahren Sie in dieser Ausgabe.

Einen ganz besonderen Service bieten wir Ihnen diesmal mit unserer Panoramaseite in der Mitte des Heftes. Seit rund einem halben Jahr gibt es in Regensburg die Biotonne, und viele Bürgerinnen und Bürger beteiligen sich gewissenhaft an der Mülltrennung. Um ihnen das Leben zu erleichtern, haben wir eine Übersicht zusammengestellt, welcher Müll in welche Tonne gehört. Wenn Sie möchten, können Sie sie aus dem Heft herauslösen, aufbewahren und in Zweifelsfällen zu Rate ziehen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Ihr Bei uns-Redaktionsteam

Zurückliegende Ausgaben