Ausgabe November 2016

Liebe Freunde der Stadtbücherei,

Flucht und Vertreibung berühren uns Europäer in den letzten Jahren hautnah. Durch die Flüchtlingsströme nach Europa ist das Thema deutlich stärker in unser Bewusstsein gerückt, aber es ist nicht neu. Flucht und Vertreibung gab und gibt es schon lange - vor Unterdrückung und Verfolgung, immer wieder während und nach Kriegen, bei Hungersnöten oder aus anderen Gründen. Zwei literarische Veranstaltungen widmen sich im November diesem Thema: eine szenische Lesung aus dem Briefwechsel zwischen zwei Schriftstellern im Exil und eine Lesung mit Andrea Maria Schenkel aus ihrem neuesten Roman.

Der dritte Freitag im November steht jedes Jahr ganz unter dem Vorzeichen "Lesen". Bereits zum 13. Mal findet am 18. November der Bundesweite Vorlesetag statt, an dem wir uns auch dieses Jahr mit Veranstaltungen für Kinder in allen Büchereien beteiligen.

Viele schöne herbstliche Lesestunden wünscht Ihnen das
Team der Stadtbücherei


Themen dieser Ausgabe

> Die berührende Geschichte einer zerbrechenden Freundschaft
> Verfolgung, Flucht und Neuanfänge in der Fremde
> Let's talk about "My Brilliant Friend"
> Mann über Bord? Die Drei !!! ermitteln auf einem Kreuzfahrtschiff
> Ganz Deutschland liest (vor). Wir auch!
> Der etwas andere Shakespeare-Abend
> Bankert und Jon
> Suchen und finden
> Per Mausklick ins digitale Bücherregal
> Straßen und Plätze in der Altstadt


Die berührende Geschichte einer zerbrechenden Freundschaft

Szenische Lesung mit Werner Steinmassl (Schauspieler) und Gabi Wahlbrink (Saxofon)


Dienstag, 8. November 2017, 19.30 Uhr, Stadtbücherei am Haidplatz



Verfolgung, Flucht und Neuanfänge in der Fremde

Als die Liebe endlich war ist der erste "Nicht-Krimi" von Andrea Maria Schenkel nach Tannöd, Kalteis etc.


Dienstag, 22. November 2016, 19.30 Uhr, Stadtbücherei am Haidplatz



Let's talk about "My Brilliant Friend"

My Brilliant Friend is a rich, intense and generous-hearted story about two friends, Elena and Lila.


Wednesday, 23 november 2016, 19:30, Stadtbücherei am Haidplatz



Mann über Bord? Die Drei !!! ermitteln auf einem Kreuzfahrtschiff

Ein Gast ist spurlos verschwunden. Können die drei Detektiv-Freundinnen Kim, Franzi und Marie den Gitarristen David von dem Verdacht befreien, etwas mit dem Verschwinden zu tun zu haben?


Donnerstag, 17. November 2016, 16 Uhr, Stadtteilbücherei Süd im BiC im KÖWE-Center, Dr.-Gessler-Str. 47



Ganz Deutschland liest (vor). Wir auch!

Lesung, Impro-Theater, Vorlesen ...


Freitag, 18. November 2016, in der Stadtbücherei am Haidplatz und in allen Stadtteilbüchereien



Der etwas andere Shakespeare-Abend

Lieder - Verse - Szenen: mal oberpfälzisch, mal für alle


Mit dem Musiker und Entertainer Hubert Treml - unterstützt von Robert Prill an der Gitarre


Freitag, 25. November 2016, 20.00 Uhr, Stadtbücherei am Haidplatz



Bankert und Jon

Die Geschichte aus dem mittelalterlichen Regensburg der Autorin Julia Schruff ist die Grundlage für die improvisierten Sketche der Impro-Theatergruppe DINGS.


Donnerstag, 24. November 2016, 19.00 Uhr, Stadtteilbücherei Süd, BiC im KÖWE-Center, Dr.-Gessler-Str. 47



Suchen und finden

Wie zeigen Ihnen, wie Sie effektiv und erfolgreich in unserem Bibliothekskatalog suchen und welche weiteren Funktionen Sie nutzen können.


Donnerstag, 3. November 2016, 16.30 Uhr, Stadtbücherei am Haidplatz



Per Mausklick ins digitale Bücherregal

Wir erklären Ihnen, wie Sie E-Books und andere digitale Medien über unsere elektronische Ausleihe (Onleihe) downloaden können und beantworten Ihre Fragen.


Freitag, 18. November 2016, 16.00 Uhr, Stadtbücherei am Haidplatz



Straßen und Plätze in der Altstadt

Fehlendes Grün, zu wenig Sitzgelegenheiten, hässliche Bodenplatten - immer wieder üben Bürgerinnen und Bürger Kritik an der Gestaltung des öffentlichen Raums in der Altstadt Regensburgs.


Am Montag, 7. November 2016, 19.30 Uhr, gibt die Leiterin des Stadtplanungsamtes, Ute Hick-Weber, auf Einladung der VHS Regensburg in der Lesehalle der Stadtbücherei einen Überblick zu den Gestaltungskriterien.


Der Eintritt ist frei!



Vielen Dank für
Ihr Interesse an
unserem Newsletter!
Stadtbücherei
Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8
D 93047 Regensburg
Tel. +49-(0)941/507-1472
Fax +49-(0)941/507-4479
stadtbuecherei@regensburg.de
www.regensburg.de/stadtbuecherei