Navigation und Service

Kammerorchester Strings & more

Das Kammerorchester der Sing- und Musikschule gehört seit vielen Jahren zu den Aktivposten der Sing- und Musikschule. Kaum eine Veranstaltung, auch im großen festlichen Rahmen, bei der das Orchester nicht mit seiner Präsenz zum guten Gelingen beigetragen hätte.

Nachdrücklich fordert und fördert das Orchester seine Mitglieder, die sich in den vielen Jahren ein vielfältiges und interessantes Repertoire erarbeitet haben. Gelungene Partnerkonzerte mit den Musikschulen in Markdorf (Baden-Württemberg), Heves (Ungarn) sowie zahlreiche Probenwochenenden, Ferienfreizeiten und Freizeitaktivitäten stärken die Gemeinschaft und das Verständnis der MusikerInnen untereinander.

Die Konzertreihe "strings & more" ist seit Jahren ein Aushängeschild für eine qualitätsorientierte und niveauvolle Streicherarbeit, die auch die Fähigkeiten der Schüler und ihre Musikwünsche berücksichtigt.

In den letzten Jahren präsentierte sich das Ensemble auch mit sehr anspruchsvollen Werken wie die Holberg-Suite von Edvard Grieg oder Streicher-Divertimenti von W. A. Mozart, Joseph Haydn, Benjamin Britten, Ferenc Farkas und Antonin Dvorak.

Auch in größerer, sinfonischer Besetzung kann das Orchester immer wieder mit einem breit gefächertem Programm von Solo-Konzerten, Symphonien von Mozart, Haydn und Beethoven überzeugen. Gerne führt das Orchester auch syrische Musik, schwungvolle lateinamerikanische Werke mit Perkussion und Filmmusik, auf.

 

Leitung:

Silke Homeier-Arndt