Navigation und Service

Hildegard Schmalzl Musikstiftung

Mit der Stiftung soll die Kultur und Bildung einschließlich der Studentenhilfe auf dem Gebiet der Musik in Niederbayern und der Oberpfalz gefördert werden

Frau Hildegard Johanna Maria Schmalzl hat in ihrem Testament verfügt, dass nach ihrem Tod ihr gesamtes Vermögen in eine Musikstiftung fließen soll. So wurde die Hildegard Schmalzl Musikstiftung am 08. Juni 2011 als eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Regensburg gegründet und anerkannt.

Die Stiftung hat zum Zweck, die Kultur und Bildung einschließlich der Studentenhilfe auf dem Gebiet der Musik in Niederbayern und der Oberpfalz zu fördern.

Junge begabte Musikerinnen und Musiker sollen beim Erwerb von Musikinstrumenten unterstützt werden und es soll ihnen eine musikalische Ausbildung an Konservatorien ermöglicht werden.

Hauptaugenmerk der Stifterin liegt hierbei auf junge, begabte Talente, die durch Förderung und Unterstützung ihren musikalischen Werdegang weiter ausbilden können.

Anmeldeschluss für den Förderpreis der Hildegard Schmalzl Musikstiftung 2017 : 31. Mai 2017