Navigation und Service

Altenhilfe

Katholische Bruderhausstiftung

Die Katholische Bruderhausstiftung wurde am 14. Oktober 1833 als rechtsfähige örtliche Stiftung des öffentlichen Rechts mit Sitz in Regensburg gegründet, um die Unterbringung armer, erwerbsunfähiger Mitglieder der Katholischen Gemeinde Regensburg zu gewährleisten.

1952 wurde die Satzung der Katholischen Bruderhausstiftung durch einen Beschluss des Stadtrates geändert und 1954 in Kraft gesetzt.

Die Stiftung fördert Projekte der "Altenhilfe". Unser Ziel ist es, Regensburger Seniorinnen und Senioren durch die Bereitstellung von Hilfen zu unterstützen, ihre Lebenssituation und dadurch ihre Lebensqualität zu verbessern.

Wir fördern innovative Pflege- und Betreuungsformen, damit jeder Mensch in Würde alt werden kann.