Navigation und Service

Seniorenbeirat

Der Seniorenbeirat ist die Interessenvertretung aller älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger der Stadt Regensburg. Er besteht seit 1978 und ist seit 1981 Mitglied der Landesseniorenvertretung Bayern.

Er vertritt die Interessen der älteren Generation unabhängig von politischen, konfessionellen oder verbandsgebundenen Neigungen. Er ist auch Ansprechpartner für die Menschen, die sich aufgrund ihres hohen Alters und ihres schlechten Gesundheitszustandes nicht mehr für ihre Interessen einsetzen können und die in unserer leistungs- und jugendorientierten Gesellschaft in die Gefahr geraten in den Hintergrund gedrängt zu werden.

Der Seniorenbeirat ist Ansprechpartner für Stadtrat, Stadtverwaltung und die sozialen Verbände und Einrichtungen und arbeitet eng mit dem Senioren- und Stiftungsamt der Stadt Regensburg zusammen.

Der Seniorenbeirat besteht aus 13 Mitgliedern. Seine Amtszeit beträgt vier Jahre. Folgende Institutionen, Vereine und Fachbereiche sind vertreten:

  • 6 Vertreterinnen und Vertreter der Alten- und Seniorenclubs
  • 1 Vertreterin/Vertreter der stationären Altenhilfe
  • 1 Vertreterin/Vertreter des Kreisverbands Regensburg des Bayer. Landes-Sportverbandes e.V.
  • 1 Vertreterin/Vertreter des Kreisverbands Regensburg des VdK
  • 1 Vertreterin/Vertreter der Seniorenbegegnungsstätte im Gustav-Adolf-Wiener-Haus des Diakonischen Werkes Regensburg e.V.
  • 1 Vertreterin/Vertreter des Treffpunkt Seniorenbüro der Stadt Regensburg
  • 1 Vertreterin/Vertreter des "Fördervereins zur Unterstützung des Seniorenbeirates e.V."
  • 1 Vertreterin/Vertreter des für das Senioren- und Stiftungsamt der Stadt Regensburg zuständigen Referats (dieser ist nicht stimmberechtigt)

Aufgaben und Ziele

Der 1978 ins Leben gerufene Seniorenbeirat vertritt die Belange der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger und arbeitet überparteilich, überkonfessionell und verbandsunabhängig.

  • Als Interessensvertretung älterer Menschen nimmt er deren Anliegen, Anregungen aber auch Beschwerden entgegen und leitet sie, sofern er nicht selbst abhelfen kann, an die zuständigen Stellen weiter.
  • Er vertritt auch die Belange der Seniorinnen und Senioren bei Entscheidungen altersspezifischer Fragen und wirkt beratend in verschiedenen Gremien mit.
  • Engagiert macht er sich für die Belange der älteren Generation und dabei auch für Seniorinnen und Senioren mit gesundheitlichen Einschränkungen stark. Somit übernimmt der Beirat Verantwortung im Sinne einer aktiven Bürgergesellschaft.
  • Der Seniorenbeirat ist Ansprechpartner für Stadtrat, Stadtverwaltung sowie die sozialen Verbände und Einrichtungen. Er arbeitet eng mit dem Seniorenamt der Stadt Regensburg zusammen.
  • Grundlage für seine ausschließlich ehrenamtliche Tätigkeit ist die Geschäftsordnung in der Fassung vom 24. Mai 2017.

Wir sind für Sie da!

Der Vorsitzende Josef Mös und das gesamte Team stehen bei Fragen und Anregungen jederzeit gerne zur Verfügung.

Sprechstunde:
jeden Dienstag von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr

Adresse des Seniorenbeirats

Seniorenbeirat der Stadt Regensburg
Johann-Hösl-Straße 11 (Zimmer 305)93053 Regensburg
Stadtplan:Stadtplan
Telefon:(0941) 507- 45 48
Fax:(0941) 507- 45 49
Postanschrift: D.-Martin-Luther-Straße 1, 93047 Regensburg

Adresse der Geschäftsstelle des Seniorenbeirates

Seniorenbeirat der Stadt Regensburg
GeschäftsstelleJohann-Hösl-Straße 1193053 Regensburg
Stadtplan:Stadtplan
Telefon:(0941) 507 - 1541