Navigation und Service

eine/n Diplom-Ingenieur/in (FH) oder Bachelor - Stellen-Nr. 60-03

Die Stadt Regensburg sucht für das Amt für Gebäudeservice

eine/n Diplom-Ingenieur/in (FH) oder Bachelor

der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen

Ihre Aufgaben:

  • Leitung einer Gruppe des Gebäudemanagements im Bereich Hochbau
  • Aufgabenkoordination im Gebäudemanagement im Bereich Hochbau sowie im Einzelfall im Projektmanagement
  • Wahrnehmung aller Aufgaben, die sich aus dem Gebäudemanagement im Bereich Hochbau für die zugewiesenen Gebäude ergeben
  • Erstellen der Anmeldungen für das Investitionsprogramm und des Vermögens- und Verwaltungshaushaltes
  • Erstellen von Vergabeunterlagen
  • Planung, Ausführung und Abnahme von baulichen Maßnahmen im Gebäudebestand bzw. Koordination dieser Aufgaben
  • Erstellen von Testentwürfen und Machbarkeitsstudien
  • Verhandlung mit Firmen, Büros und Ämtern
  • Übernahme abgeschlossener Projekte einschl. Dokumentation

Eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.

Die Stelle erfordert ein hohes Maß an Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen sowie eine gute Kommunikationsfähigkeit verbunden mit hoher Sozialkompetenz.

Die Erledigung der Aufgaben setzt ein fundiertes und umfangreiches Fachwissen sowie planerische Sicherheit und Kreativität voraus.

Einschlägige Erfahrungen in der Schadens- und Bauwerksanalyse sind ebenso notwendig wie diesbezügliche Kenntnisse im Bereich der Bauleitung und Bauabwicklung. Zudem erfordert die Aufgabe Verhandlungsgeschick und ein kooperatives und verbindliches Auftreten.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über den geforderten Hochschulabschluss als Diplom-Ingenieur/in (FH) oder Bachelor der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen

oder

  • Sie sind Beamtin/Beamter der dritten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, mit Studiengang in einem der vorgenannten Studiengänge.
  • Neben einer den Anforderungen entsprechenden Berufserfahrung und guter Kenntnis u.a. der BayBO, des allgemeinen Baurechts, der Brandschutzbestimmungen, der VOB und HOAI werden auf dieser Stelle Flexibilität und Entscheidungsfreude ebenso vorausgesetzt wie selbstständiges Arbeiten, eine gute Team- und Mitarbeiterorientierung sowie eine schriftlich wie mündlich gewandte Ausdrucksweise.
  • Erfahrungen in der Mitarbeiterführung sind von Vorteil.
  • Im Bereich der EDV werden gute Anwenderfähigkeiten bei AVA- und MS-Office-Programmen erwartet.

Wir bieten:

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle, die nach Entgeltgruppe 11 TVöD bzw. nach Besoldungsgruppe A 12 BayBesG bewertet ist
  • Eine Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt nach den Vorgaben des TVöD bzw. des BayBesG und ergänzender städtischer Regelungen
  • Eine betriebliche Altersversorgung bei der Tätigkeit im Beschäftigtenverhältnis
  • Flexible Arbeitszeiten mit persönlichen und familienfreundlichen Gestaltungs-möglichkeiten
  • Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenfeld
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Verpflegungsmöglichkeiten in der städtischen Kantine
  • Einen Fahrtkostenzuschuss bei Inanspruchnahme des ÖPNV

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stadt Regensburg fördert aktiv die Gleichstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Amtsleiter des Amtes für Gebäudeservice, Herr Procher (Tel.: 0941/507-1600), gerne zur Verfügung.

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Prüfungs- und Arbeitszeugnisse etc.) senden Sie bitte bis spätestens 23.10.2017 unter Angabe der Stellen-Nr. 60-03 an die Stadt Regensburg, Personalamt, Postfach 11 06 43, 93019 Regensburg.