Navigation und Service

Entwicklung der ehemaligen Bahnflächen im Inneren Westen

Die aufgelassenen Bahnflächen im Westen der Altstadt werden zu einem neuen Stadtviertel ("Dörnbergviertel")

Luftbild innerer Westen

(Urheber: www.Luftbild-Service.com)

Die Neuordnung und Entwicklung der freigewordenen innerstädtischen Bahnflächen und ihrer angrenzenden Bereiche im inneren Stadtwesten ist eines der wichtigsten städtebaulichen Projekte der kommenden Jahre.

In enger Zusammenarbeit mit dem Büro Pesch & Partner (Stuttgart) wurde für den gesamten Bereich eine Rahmenplanung erarbeitet und ein städtebaulicher Wettbewerb durchgeführt.
(1. Preis: Ammann Albers Stadtwerke, Zürich und Schweingrub Zulauf, Landschaftsarchitekten, Zürich)

Die Planungen bildeten die Grundlage für das Bebauungsplanverfahren, das im Oktober 2016 abgeschlossen worden ist.

Die Bebauung des Geländes – inklusive Erschließung mit Kanälen, Straßen, Grünanlagen etc. – liegt in den Händen eines privaten Bauträgers, der Dörnberg-Viertel Projekt GmbH & Co. KG mit Sitz in Grünwald. Der Spatenstich ist im November 2016 erfolgt. 

Informationen und Ansprechpartner zur Baumaßnahme finden Sie unter: http://www.das-doernberg.de/